x
Chess - Play & Learn

Chess.com

FREE - In Google Play

FREE - in Win Phone Store

VIEW

Kaffee und Bücher in der Nacht, für die perfekte Strategie

Bassi12345
May 23, 2016, 12:20 AM 0

Hallo zusammen, mein Name ist Bastian. Ich habe vor 4 Monaten angefangen Schach zu spielen. Alles fing durch meinen Kollegen Kosta an. Dieser spielt bereits seit Jahren Schach und hat mir einiges beigebracht. Zu Beginn habe ich die Bedeutung von Schach gar nicht verstanden. Ich habe viele Figuren in meinen Zügen riskiert und wollte nur schnell gewinnen. Im Ergebnis habe ich immer verloren. Der Grund dafür: Ich hatte keine Strategie und keine Geduld. Aus diesem Grund habe ich die Nächte durchgemacht (hauptsächlich am Wochenende), mein Interesse galt nur noch dem Schachspiel. Mein Kollege hatte mich immer mit dem „Schäferzug“ besiegt.

Lange Nächte und viel Training

Mein Kollege war zwar ein guter Spielpartner aber erteilte mir nur Lektionen in dem ich Niederlagen einstecken musste. Also habe ich mich über verschiedene Techniken informiert. Meine stundenlange Recherche betraf ein Mittel, wie ich den Schäferzug aushebeln kann. Die Nächte waren sehr lang während ich lernte und recherchierte. Zum Glück habe ich eine gut funktionierende Kaffeemaschine von DeLonghi Magnifica. So konnte ich die Nächte über viel Energie bekommen und viel lesen.

Es mag sein, dass ich zu keinem guten Ergebnis gekommen bin, weil ich noch ein Neuling im Schach bin. Aber ich habe mich echt motiviert und einiges dazu gelernt.

TIPP: An alle die gerne Schach spielen – Ihr müsst viel Geduld haben, kein Meister ist vom Himmel gefallen!

Das nächste Duell

Ich habe mich mit meinem Kollegen verabredet, um eine neue Schachpartie zu spielen. Wenn Ihr Tipps oder Ideen habt, wie ich den Schäferzug beseitigen kann, dann würde ich mich über Antworten freuen! :-)

Anhand meines aktuellen Standpunktes bin ich ziemlich sicher, dass ich wieder verlieren werde. Durch eure Hilfe könnte ich aber das Blatt wenden und freue mich über jeden Hinweis.

Außerdem gefallen mir meine Kaffeereichen Nächte nicht mehr! :-D

Ich habe auch versucht den Schäferzug zu kopieren, aber ich habe einfach keine Chance.

Wenn Ihr keine direkte Idee habt, wisst ihr vielleicht wo ich noch mehr lernen kann? Habt Ihr die Partien gegen einen Computer als Übung genommen oder gibt es eine bessere Variante?

Liebe Grüße

Bastian, Mainz DE

Online Now