Biel: Hou Yifan besiegt Bacrot - 4 Spieler liegen in Führung

Biel: Hou Yifan besiegt Bacrot - 4 Spieler liegen in Führung

Etienne Bacrot war nach 6 Runden der alleinige Tabellenführer in Biel, aber nachdem Hou Yifan den Franzosen in der siebten Runde besiegen konnte, teilen sich nun 4 Spieler diesen ersten Platz. Bacrot ist immernoch einer dieser 4 Spieler. Die anderen 3 sind Hou Yifan Pentala Harikrishna und der beeindruckend aufspielende junge Schweizer IM Nico Georgiadis.

Foto mit freundlicher Genehmigung des Bieler Chess Festivals.

Ein solches Kopf-an-Kopf Rennen erschien nach der sechsten Runde noch mehr als unwahrscheinlich, als Bacrots ärgste Verfolgerin, GM Pentala Harikrishna´s solider Behandlung der beschleunigten Drachanvariante nur wenig entgegensetzen konnte und die Partie nach 51. Zügen aufgeben musste.

null

Hou Yifan vor ihrem ersten Zug gegen Harikrishna. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Bieler Chess Festivals.

In der zwischenzeit gewann Ruslan Ponomariov eine der schönsten Partien des Turniers. In einem klassischen Sizilianer lies der dem glücklosen GM David Navara keine Chance.

null

Ponomariov spielte in der 6. Runde großartig. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Bieler Chess Festivals.

In einer chaotischen siebten Runde war GM Alexander Morozevich der erste Sieger. Er gewann gegen Ponomariov und somit liegen nun beide Spieler mit +1 einen halben Punkt hinter dem Führungsquartett zurück. Beide haben somit noch theoretische Chancen das Turnier zu gewinnen.

null

Morozevich wurde für sein agressives Spiel gegen Ponomariov belohnt. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Bieler Chess Festivals.

Das bringt uns zum Sieg von Hou Yifan. Wie sie selbst sagte, war Weiß eigentlich die ganze Partie im Angriff, aber die Stellung war ständig unklar. Es ist aber leichter Anzugreifen als sich zu Verteidigen und daran scheiterte Bacrot schließlich. Nachdem er ein Turmmanöver der Chinesin übersehen hatte, gab er sofort auf.

null

Ein toller Sieg für Hou Yifan. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Bieler Chess Festivals.

Den letzten Sieg des Tages fuhr der Schweizer, IM Nico Georgiadis, gegen seinen Landsmann IM Noel Studer ein. Georgiadis ist damit der vierte Spieler, der punktgleich an der Tabellenspitze liegt, aber für Ihn wird wohl wichtiger sein, dass er sich mit diesem Sieg seinen Titel des Großmeisters gesichert hat. Laut chessgames.com, hat Georgiadis bereits alle Normen erfüllt und musste nur noch eine ELO von 2500 erreichen. Da er jetzt ein LiveRating von 2521 hat, sollte ihm der Titel nun wohl sicher sein.

null

Georgiadis ist nach seinem Sieg überglücklich. | Foto mit freundlicher Genehmigung des Bieler Chess Festivals.

Bieler Großmeisterturnier 2017 | Tabelle nach der 7. Runde

Platz Land Name ELO Lstg. Punkte 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1 Hou Yifan 2666 2778 4.5 0 1 ½ 1 ½ 1 ½
2 Harikrishna, Pentala 2737 2717 4.5 1 ½ ½ ½ ½ ½ 1
3 Bacrot, Etienne 2715 2711 4.5 0 ½ ½ 1 ½ 1 1
4 Georgiadis, Nico 2496 2761 4.5 ½ ½ ½ ½ ½ 1 1
5 Ponomariov, Ruslan 2699 2697 4 ½ ½ ½ 0 1 1 ½
6 Morozevich, Alexander 2675 2708 4 0 ½ 0 ½ 1 1 1
7 Leko, Peter 2678 2658 3.5 ½ ½ ½ 0 0 1 1
8 Navara, David 2737 2532 2.5 0 ½ ½ 0 0 1 ½
9 Vaganian, Rafael 2562 2483 2 ½ 0 0 ½ 0 0 1
10 Studer, Noel 2493 2346 1 ½ 0 0 0 0 ½ 0

Wer ist jetzt, 2 Runden vor Schluß, der Favorit auf den Titel? Wir würden auf Hou Yifan wetten. Die Chinesin hat mit den Partien gegen Georgiadis und Vaganian zwar ein schwieriges, im Vergleich zu den anderen 3 Spielern aber wohl das leichteste Restprogramm. Sollte sie das Turnier gewinnen wäre es das bedeutsamste Turnier welches von einer Frau, die nicht Judit Polgar heißt, gewonnen wurde. Und dann sollte man nicht vergessen, dass Hou Yifan erst 23 Jahre alt ist... nur 2 Jahre älter als die beiden schweizer Talente, Georgiadis und Studer.

Ihr könnt alle Partien des Großmeisterturniers jeden Tag ab 14.00 Uhr auf Live Chess ansehen.

Ähnliche Artikel:

Mehr von NM SamCopeland
6 Teams sind für die PRO Chess League qualifiziert

6 Teams sind für die PRO Chess League qualifiziert

Aronian kann die erste Finalpartie mit Weiß nicht gewinnen

Aronian kann die erste Finalpartie mit Weiß nicht gewinnen