10 Minuten Partien sind jetzt Schnellschach und Bullet Ratings wurden erhöht

10 Minuten Partien sind jetzt Schnellschach und Bullet Ratings wurden erhöht

CHESScom
CHESScom
|
9 | Chess.com Nachrichten

Chess.com hat heute zwei wesentliche Änderungen im Ratingsystem vorgenommen. Alle 10 Minuten Partien (10|0) gelten ab sofort als Schnellschach und nicht mehr als Blitz und die Bullet Ratings aller Spieler wurden um 150 Punkte erhöht.

10 Minuten Partien sind jetzt Schnellschach

Habt Ihr eigentlich gewusst, dass die Bedenkzeit 10|0 (10 Minuten ohne Inkrement) die beliebteste Bedenkzeit auf Chess.com ist? Tatsächlich werden auf Chess.com jeden Tag über 1.25 Millionen 10|0 Partien gespielt! Viele erfahrene Blitzer sind von dieser Tatsache verblüfft, aber für Anfänger und unerfahrene Spieler ist 10|0 oft genau die richtige Geschwindigkeit für eine angenehme Partie.

Trotz der Beliebtheit dieser Bedenkzeit fühlt sich aber 10|0 viel langsamer an, als die üblichen Blitz-Bedenkzeiten 3|0, 3|2 und 5|0. Deshalb wertet Chess.com 10|0 Partien ab sofort als Schnellschach.

Das Schnellschach-Rating wurde für alle Spieler, die in den letzten 90 Tagen eine 10|0-Partie gespielt haben, neu berechnet. Wenn das neu berechnete Rating höher ist als das aktuelle Rating, wurde das Rating entsprechend angepasst. Wenn das neu berechnete Rating niedriger ist als das aktuelle Rating, wurde keine Änderung vorgenommen.

Zusätzlich zur besseren Unterscheidung zwischen Blitz- und Schnellschachzeitkontrollen wird diese Änderung viel Aktivität in den Schnellschachpool bringen. Bisher machten Schnellschachpartien weniger als 10% der Spiele auf Chess.com aus, aber durch das Hinzufügen der 10|0 Partien wird Schnellschach voraussichtlich auf rund 35% aller gespielten Partien ansteigen. Diese Erhöhung stellt sicher, dass das Schnellschach-Rating für Schachspieler aller Spielstärken genauer ist.

Diese Änderung ist ab sofort wirksam.

Mitglieder, die etwas langsame Blitzpartien spielen möchten, können auf die ebenfalls beliebte 5|5 Bedenkzeit als Alternative zu 10|0 ausweichen.

Das Bullet Rating wurde für alle Spieler um 150 Punkte erhöht

Wir haben festgestellt, dass bei fast allen Spielern das Bullet Rating etwa 150 Punkte unter dem Blitz Rating liegt. Um dies zu korrigieren, erhöhen wir das Bullet-Rating aller Mitglieder um 150 Punkte. Diese Änderung wird beim nächsten Spielen einer gewerteten Bulletpartie vorgenommen.

Mehr von CHESScom
Setzen wir COVID Schachmatt! Simul mit Viswanathan Anand

Setzen wir COVID Schachmatt! Simul mit Viswanathan Anand

Die FIDE und Chess.com präsentieren die Damen Speed Chess Championship 2021

Die FIDE und Chess.com präsentieren die Damen Speed Chess Championship 2021