Nutzungsvereinbarung

Der folgende Text dient allein der besseren Verständlichkeit. Die Englische Version dieser Regeln ist die einzig gültige.
Datum des Inkrafttretens: December 28, 2020

Einfach ausgedrückt: respektiere andere, respektiere das Gesetz und habe Spaß!

You must carefully read this User Agreement in its entirety before using our Service. This is a legally binding Agreement between you and Chess.com. It incorporates the Fair Play Policy, Privacy Policy, Subscriber Agreement, and Community Policy.

Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie den Bestimmungen dieser AGB zu. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie unseren Service nicht nutzen.

Um diesen Vertrag abzuschließen, müssen Sie in dem Land in dem sie leben, volljährig sein. Wenn Sie diesen Vertrag abschließen, bestätigen Sie, dass Sie in Ihrem Land volljährig sind. Wir dürfen uns auf diese Angabe verlassen. Wenn Sie nicht volljährig sind, müssen Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten dieser Vereinbarung zustimmen.

All diese Richtlinien können von Zeit zu Zeit aktualisiert oder geändert werden. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig überprüfen, um nach Änderungen zu suchen. Wenn Sie unser Angebot an einer Änderung weiterhin nutzen, stimmen Sie den Änderungen dieser Richtlinien automatisch zu.

SIE SOLLTEN INSBESONDERE BEACHTEN, DASS DIESE VEREINBARUNG DIE FOLGENDEN BESTIMMUNGEN ENTHÄLT: (1) EINE SCHIEDSKLAUSEL; (2) VERZICHT AUF IHR RECHT, EINE SAMMELKLAGE GEGEN UNS ANZUSTREBEN; (3) ÜBERTRAGUNG ALLER RECHTE, DIE AUS IHRER NUTZUNG UNSERER DIENSTE ENTSTEHEN KÖNNEN.

Schiedsgerichtsbarkeit, Kontrollrecht und Gerichtsbarkeit

LESEN SIE DIESEN ABSCHNITT SORGFÄLTIG DURCH. ER BETRIFFT IHR RECHT, EINE KLAGE VOR GERICHT EINZUREICHEN.

Falls Sie mit Chess.com Streitigkeiten haben, die in irgendeiner Weise mit diesen AGB oder dem Zugriff oder der Nutzung unserer Dienste zusammenhängen, erklären sich beide Parteien damit einverstanden, die Probleme auf folgende Weise zu lösen:

1. Gütliche Einigung

Sie müssen uns zuerst unter https://support.chess.com/ über Ihr Anliegen informieren und versuchen, mit uns eine gütliche Einigung zu erzielen. Ihre Mitteilung muss Ihren Namen, den von Ihnen verwendeten relevanten Benutzernamen, Ihre Adresse, die Kontaktdaten, Ihr Problem und die von Ihnen gewünschten Maßnahmen enthalten. Wir werden dann versuchen, den Streit in maximal dreißig (30) Tagen ab dem Datum der ersten Kontaktaufnahme, gütlich zu regeln. Wenn wir den Streit nicht gütlich beilegen können, werden wir auf folgende Weise versuchen, eine Lösung zu finden:

2. Schiedsgericht

Diese AGB entsprechen den Vorgaben des US-Bundesschiedsgerichtsgesetz (FAA).

Schiedsverfahren

Sie müssen eine Absichtserklärung zur Schlichtung per Einschreiben über den US-Postdienst an folgende Adresse senden: Chess.com, Legal, 877 E 1200 S #970397, Orem, UT 84907. Ihre Mitteilung muss: (a) Art und Grundlage Ihres Anspruches und (b) die spezifische Entschädigung, die Sie verlangen, darlegen.

Sie haben dann einen Anspruch auf ein endgültiges und bindendes Schiedsverfahren bei der American Arbitration Association („AAA“) unter Anwendung der geltenden Schiedsgerichtsregeln, denen auch diese Vereinbarung zugrunde liegt. Die AAA-Regeln finden Sie unter http://www.adr.org.

Der Schiedsrichter ist an diese Vereinbarung gebunden. Die AAA und der Schiedsrichter führen alle Phasen des Verfahrens in englischer Sprache durch. Der Schiedsrichter führt die Anhörung virtuell durch. Falls sich beide Parteien einig sind, dass eine persönliche Anhörung erforderlich ist, führt der Schiedsrichter die Anhörung entweder im US-Bundesstaat Utah oder in dem US-Bundesstaat, in dem Sie leben, durch. Dabei können Sie zwischen den beiden Standorten wählen.

Jede Entscheidung und jeder Schiedsspruch enthält eine schriftliche Erklärung, in der die Grundlage für die Entscheidung oder den Schiedsspruch dargelegt sind. Diese beinhaltet die Feststellungen und Schlussfolgerungen des Schiedsrichters.

Der Schiedsrichter kann, vorbehaltlich einer glaubwürdigen Begründung, entscheiden, ob Sie oder Chess.com Rechtsmittel einlegen, oder nur Ihre persönlichen Ansprüche geltend machen dürfen. Der Schiedsrichter kann nicht beschließen, dass Chess.com Ansprüche von einer dritten Person zu erstatten hat.

Falls erforderlich, kann jede Partei einen Schiedsspruch bei einem zuständigen Gericht einreichen, um ihn vollstrecken zu lassen.

Schiedsgebühren, Kosten und Anwaltsgebühren

Bei einem Streitwert von weniger als $10.000 USD trägt Chess.com, sofern das Schiedsgericht nicht feststellt, dass die Ansprüche albern sind oder aus Schikane eingereicht wurden, die Gebühr und gegebenenfalls die Kosten für das Schiedsverfahren der AAA. Bei einem Streitwert von mehr als $10.000, oder falls die Schiedsregeln der AAA nicht zutreffend sind, teilt die AAA die Kosten für das Schiedsverfahren, einschließlich der Gebühren des Schiedsgerichts, gemäß den kommerziellen Schiedsregeln von AAA zwischen Ihnen und Chess.com auf.

Der Schiedsrichter erlässt keinen Schiedsspruch, bei dem eine Partei die Anwaltskosten der anderen Partei zahlen muss, es sei denn, der Schiedsrichter stellt fest, dass die Ansprüche einer Partei albern waren oder aus Schikane eingereicht wurden.

Nichts was in diesem Abschnitt steht, hindert eine Partei daran, berechtigte geringfügige Forderungen oder Unterlassungsklagen oder andere Verstöße in Bezug auf Datensicherheit, geistiges Eigentum oder unbefugten Zugriff auf den Dienst vor einem Zivilgericht einzuklagen.

SIE STIMMEN ZU, DASS SIE UND CHESS.COM DURCH DIE ANERKENNUNG DIESER VEREINBARUNG AUF DAS RECHT AUF EINEN PROZESS VOR EINEM GERICHT ODER AUF DIE TEILNAHME AN EINER SAMMELKLAGE VERZICHTEN.

ALLE ANSPRÜCHE MÜSSEN VOM KLÄGER DIREKT GELTEND GEMACHT WERDEN. SAMMELKLAGEN WERDEN NICHT AKZEPTIERT.

If for any reason a dispute between you and Chess.com proceeds in court rather than in arbitration, then the laws of the State of Utah and the FAA will govern, without regard to or application of any conflict of law provisions or your state or country of residence.

Für alle Streitigkeiten, die vor einem Gericht ausgetragen werden müssen, sind ausschließlich das US-Bezirksgericht in Salt Lake County, Utah, oder das Utah State District Court in Utah County, Utah, USA, zuständig. Sie stimmen der Zuständigkeit dieser Gerichte zu und verzichten bezüglich der Wahl des Gerichtsstands auf jeglichen Einwand.

3. Außergerichtliche Einigung

Falls sich der Streit auf eine Feststellung von Chess.com bezieht, dass Sie gegen die Fairplay-Richtlinie verstoßen haben, können Sie auch zu einer für beide Seiten verbindlichen Klärung bei einem Expertengremium der AAA einreichen. Dieses Gremium führt seine Anhörung unter Verwendung der AAA-Schiedsregeln durch, die in Abschnitt 2 dieser Vereinbarung erklärt werden.

Chess.com zahlt, mit Ausnahme der Gebühren Ihres Anwalts, alle Gebühren und Kosten, die mit einem Fairplay-Gremium-Verfahren verbunden sind. Unabhängig davon, wer in einem solchen Verfahren die Oberhand behält, bleiben sowohl Sie als auch Chess.com sind unter allen Umständen für die eigenen Anwaltskosten verantwortlich.

The Fair Play Panel will consist of three persons chosen by you and Chess.com from a panel of candidates, each of whom is either a recognized expert in the field of chess cheat detection or has obtained (and currently holds) at least the title of Chess International Master.

Kündigung

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Chess.com mit oder ohne Grund und ohne vorherige Ankündigung Ihr Chess.com-Konto, die zugehörige E-Mail-Adresse und den Zugriff auf den Service fristlos kündigen kann. Chess.com kann diese Vereinbarung nach alleinigem Ermessen, jederzeit, mit oder ohne Grund und mit sofortiger Wirkung kündigen. Ein Grund für eine solche Kündigung kann sein, ohne darauf beschränkt zu sein, (a) Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen oder darin enthaltene Vereinbarungen oder Richtlinien, (b) Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder anderen Regierungsbehörden, (c) eine Anfrage von Ihnen (selbst initiierte Löschungen von Konten), (d) Einstellung oder wesentliche Änderung des Dienstes (oder eines Teils davon), (e) unerwartete technische oder sicherheitstechnische Probleme, (f) längere Zeiträume der Inaktivität, (g) eine Beteiligung ihrerseits bei betrügerischen oder illegalen Aktivitäten und / oder (h) Nichtzahlung von Gebühren, die Sie dem Betreiber für die Bereitstellung der Dienste schulden.

Die Kündigung Ihres Chess.com-Kontos umfasst: (a) Aufhebung des Zugriffs auf alle Angebote innerhalb des Dienstes; (b) Löschen Ihres Passworts und aller Dateien und Inhalte, die mit Ihrem Konto (oder einem Teil davon) verbunden sind; (c) Verbot der weiteren Nutzung des Dienstes; (d) falls Sie gegen die Fairplay-Richtlinie verstoßen, wird Ihr Konto, unter Beibehaltung Ihres Benutzernamens, als wegen Verstoßes gegen die Fairplay-Richtlinien geschlossen, gekennzeichnet. Ihr Profil, inklusive eines Avatars und Ihre persönlichen Dateien werden gelöscht; (e) falls Sie während einer laufenden Veranstaltung gegen die Fairplay-Richtlinien verstoßen, kann Sie der Veranstalter von der Veranstaltung ausschließen, da Ihr Chess.com-Konto wegen eines Verstoßes gegen die Fairplay-Richtlinien geschlossen wurde; (f) falls Sie gegen die Community-Richtlinien verstoßen, wird Ihr Konto, unter Beibehaltung Ihres Benutzernamens, als wegen Verstoßes gegen die Community-Richtlinien geschlossen, gekennzeichnet. Ihr Profil, inklusive eines Avatars und Ihre persönlichen Dateien werden gelöscht.

Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Kündigungen nach alleinigem Ermessen von Chess.com erfolgen und dass Chess.com weder Ihnen noch Dritten gegenüber für die Kündigung Ihres Kontos, der zugehörigen E-Mail-Adresse oder den Zugriff auf den Service haftbar gemacht werden kann.

Konto-Einschränkungen

Chess.com kann allgemeine Praktiken und Beschränkungen für die Nutzung des Dienstes festlegen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, die maximale Anzahl von Tagen, in denen E-Mails, Foren-Einträge oder andere hochgeladene Inhalte gespeichert werden, sowie die maximale Anzahl von E-Mail-Nachrichten, die von einem Konto gesendet oder empfangen werden können, oder die maximale Größe einer E-Mail-Nachricht, die von einem Konto gesendet oder empfangen werden kann. Ferner der maximale Speicherplatz, der einem Nutzer auf den Servern von Chess.com zugewiesen wird und die maximale Dauer, auf den ein Nutzer in einem bestimmten Zeitraum auf den Service zugreifen darf. Chess.com übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für das Löschen oder Nicht-Speichern von Nachrichten, Mitteilungen oder alle anderen Arten von Inhalten. Chess.com behält sich das Recht vor, Konten, die für einen längeren Zeitraum inaktiv sind, zu schließen.

Darüber hinaus kann Chess.com in Bezug auf die Fairplay-Richtlinien allgemeine Praktiken und Beschränkungen für die Nutzung Ihres Kontos festlegen, einschließlich und ohne Einschränkung: Überwachung Ihrer Partien und Ihres Verhaltens und, falls wir feststellen, dass Ihr Verhalten verdächtig ist, Ihre Rechte auf der Seite einschränken, oder Sie aus einer Veranstaltung ausschließen oder verhindern, dass Sie einer Veranstaltung beitreten.

Chess.com behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Praktiken und Beschränkungen von Zeit zu Zeit zu ändern.

Preise

Für den Fall, dass Sie bei einem Wettbewerb (Turniere, Events oder Sonstige) auf Chess.com einen Geld- oder einen anderen Preis gewinnen, erkennen Sie hiermit die laufende Überprüfung Ihrer Partien durch Chess.com an und stimmen dieser, unabhängig davon, ob diese mit dem Turnier in Zusammenhang steht oder nicht, zu. Chess.com hat das alleinige Recht, ein Urteil, das über Ihre Berechtigung zum Gewinn eines Preises oder zur Disqualifikation führt, zu fällen. Chess.com kann nach eigenem Ermessen alle Preise, die bei einem Wettbewerb auf unserer Webseite gewonnen wurden, zurückhalten, bis die Untersuchung aller Partien abgeschlossen ist. Jede Entscheidung von Chess.com bezüglich des Verfalls, der Reduzierung oder der Stornierung von Preisen gemäß den Nutzungsbedingungen von Chess.com ist endgültig und bindend und kann weder von Ihnen noch von Dritten angefochten werden.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, unsere Firma, die gesetzlichen Vertreter, Werbepartner, Tochterunternehmen, Agenturen und deren jeweilige Vertreter, Geschäftsleiter, Angestellte und Vermittler, von jeglichen Kosten und Schadensersatzansprüchen, die aus einer Teilnahme an unseren Wettbewerben und/oder bezüglich jeglicher erhaltener oder nicht erhaltener Preise ruhen, von jeglicher Haftung auszuschließen.

Chess.com haftet Ihnen gegenüber nicht für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen aus einem Wettbewerb oder für einen Preis, falls Umstände, die außerhalb der Kontrolle von Chess.com liegen, auftreten sollten.

Sie erklären sich hiermit einverstanden, unser Unternehmen, seine gesetzlichen Vertreter, Verbundende- und Tochterunternehmen, Agenturen und die jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter von allen Kosten, Verlusten, Schäden und Verbindlichkeiten (einschließlich Verlust des Ansehens und des guten Rufes), sowie der Gebühren für professionelle Berater zu entschädigen, falls Sie gegen diesen Regeln, die Chess.com-Nutzungsbedingungen, die Turnierregeln oder die Sonderbedingungen verstoßen, oder sich den Anweisungen unserer Mitarbeiter widersetzen.

Im Falle von Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf einen Aspekt eines Wettbewerbs, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Vergabe der Preise, der Berechtigung eines Teilnehmers zur Teilnahme am Wettbewerb, dem Verhalten eines Teilnehmers, diesen Regeln, den AGBs von Chess.com, den Turnierregeln oder den Sonderbedingungen liegt die Entscheidungsgewalt bei unseren Mitarbeitern. Jede Entscheidung von Chess.com ist endgültig und bindend und kann weder von Ihnen noch von Dritten angefochten werden.

Verhalten der Mitglieder

Sie erklären sich damit einverstanden, den Service nicht für folgende Zwecke zu benutzen:

  • Das Hochladen, Veröffentlichen, Versenden, Übertragen oder auf andere Weise verfügbar machen von Inhalten, die rechtswidrig, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, diffamierend, vulgär, obszön, sexuell explizit, pornografisch oder verleumderisch gegen die Privatsphäre eines anderen verstoßen, hasserfüllt, rassistisch, ethnisch oder anderweitig zu beanstanden sind;
  • Das veröffentlichen von Kommentaren, Texten, Nachrichten oder Links in den Foren oder in der Kommentarfunktion, die Werbung jeglicher Art enthalten, einschließlich religiöser, politischer oder Rekrutierungsnachrichten für Chess.com-Gruppen, Clubs, Blogs oder sonstigen Inhalten von Chess.com;
  • Das Veröffentlichen von Kommentaren, Texten, Nachrichten oder Links in Foren oder in den öffentlichen Kommentaren, die nicht zum Thema gehören oder für Zweck und Inhalt des ursprünglichen Inhalts, Artikels, Blogs, Forenthemas oder für die gezeigte Partie irrelevant sind;
  • Das Androhen von Gewalt oder das Auffordern zu Selbstverletzungen;
  • "Verfolgen (stalking)" oder andere Belästigungen;
  • sich als eine Person oder Organisation auszugeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Vertreter von Chess.com, oder Ihre Zugehörigkeit zu einer Person oder Organisation falsch darzustellen;
  • Überschriften zu fälschen oder Identifikatoren auf andere Weise zu manipulieren, um die Herkunft der übertragenen Inhalte zu verschleiern;
  • Das Hochladen, Veröffentlichen, Versenden, Übertragen oder auf andere Weise verfügbar machen von Inhalten, zu deren Bereitstellung Sie nach geltendem Recht oder aufgrund vertraglicher oder treuhänderischer Beziehungen nicht berechtigt sind;
  • Das Hochladen, Veröffentlichen, Versenden, Übertragen oder auf andere Weise verfügbar machen von Inhalten, die die persönlichen Informationen anderer Personen ohne enthalten, ohne dass diese Personen dazu eingewilligt haben, oder gegen Patente, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte, Publizitätsrechte oder andere Eigentumsrechte einer Partei verstoßen;
  • Das Hochladen, Veröffentlichen, Versenden, Übertragen oder auf andere Weise verfügbar machen von Inhalten, die nicht autorisierte Werbung, Werbematerialien, "Junk-Mail", "Spam", "Kettenbriefe", "Pyramidensysteme", oder andere Formen von Ansuchen enthalten, außer in den Bereichen, die für diesen Zweck bestimmt sind;
  • Das Hochladen, Veröffentlichen, Versenden, Übertragen oder auf andere Weise verfügbar machen von Inhalten, das Softwareviren oder anderen Computercodes, Dateien oder Programme enthalten, die die Funktionalität von Computersoftware oder -hardware oder Telekommunikationsgeräten unterbrechen, zerstören oder einschränken sollen;
  • um den normalen Dialogfluss zu stören oder auf andere Weise so zu handeln, dass die Fähigkeit anderer Benutzer, sich in Echtzeit auszutauschen, beeinträchtigt wird;
  • den Dienst oder die mit dem Dienst verbundenen Server oder Netzwerke zu stören oder zu beschädigen oder gegen Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften der mit dem Dienst verbundenen Netzwerke zu verstoßen;
  • auf nicht öffentliche Bereiche der Dienste, der Computersysteme von Chess.com oder der technischen Bereitstellungssysteme der Anbieter von Chess.com zugreifen, diese manipulieren oder diese verwenden;
  • Das Sondieren, Scannen oder Testen der Sicherheitsmechanismen eines Systems oder Netzwerks oder das Verletzen oder Umgehen von Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen;
  • Das Verwenden von Bots, Spidern, Anwendung zum Suchen / Abrufen von Webseiten oder ein anderes manuelles oder automatisches Gerät oder Verfahren, um die Navigationsstruktur oder -darstellung des Dienstes oder dessen Inhalt abzurufen, zu indizieren, oder in irgendeiner Weise zu reproduzieren oder zu umgehen;
  • Vorsätzlich oder unbeabsichtigt gegen geltendes lokales, staatliches, nationales oder internationales Recht sowie gegen gesetzliche Bestimmungen zu verstoßen; und / oder
  • das Sammeln oder Speichern von persönlichen Daten über andere Benutzer im Zusammenhang mit den in den obigen Absätzen aufgeführten verbotenen Handlungen und Aktivitäten.

Sie erklären sich damit einverstanden, keinen Teil des Dienstes (einschließlich Ihres Chess.com-Benutzernamens), die Nutzung des Dienstes oder den Zugriff auf den Dienst zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, zu handeln, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Sie stimmen zu, dass Ihr Chess.com-Konto nicht übertragbar ist.

Inhalt

Sie verstehen, dass alle Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Ton, Fotos, Grafiken, Videos, Nachrichten, Tags oder andere Materialien ("Content"), ob öffentlich publiziert oder privat übertragen, in der alleinigen Verantwortung der Person liegen, von der diese Inhalte stammen. Das bedeutet, dass Sie und nicht Chess.com für alle Inhalte, die Sie hochladen, posten, per E-Mail versenden, übertragen oder anderweitig über den Dienst zur Verfügung stellen, voll verantwortlich sind. Chess.com kontrolliert die über den Dienst veröffentlichten Inhalte nicht und garantiert daher nicht die Genauigkeit, Integrität oder Qualität dieser Inhalte. Sie verstehen, dass Sie durch die Nutzung des Dienstes unbeabsichtigt Inhalten ausgesetzt sein können, die beleidigend, unanständig oder anstößig sind. Unter keinen Umständen haftet Chess.com in irgendeiner Weise für Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler oder Auslassungen in Inhalten, oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch die Nutzung von Inhalten entstehen, die über den Dienst veröffentlicht, per E-Mail versendet, übertragen oder anderweitig bereitgestellt werden.

Sie erkennen an, dass Chess.com Inhalte vorab prüfen oder nicht prügen kann, aber dass Chess.com und seine Vertreter das Recht (aber nicht die Verpflichtung) haben, nach eigenem Ermessen Inhalte, die über den Dienst verfügbar sind, vorab zu prüfen, abzulehnen oder zu verschieben. Ohne Einschränkung des Vorstehenden haben Chess.com und seine Vertreter das Recht, alle Inhalte zu entfernen, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder anderweitig anstößig sind. Chess.com kann jeden Inhalt des Dienstes aus irgendeinem Grund entfernen und kann Benutzer suspendieren oder beenden oder Benutzernamen jederzeit zurückfordern, ohne Ihnen gegenüber haftbar zu sein. Wir behalten uns auch das Recht vor, auf alle Informationen zuzugreifen, sie zu lesen, aufzubewahren und offenzulegen, wie wir es vernünftigerweise für notwendig halten, um (i) geltendes Recht, Vorschriften, Gerichtsverfahren oder behördliche Anfragen zu erfüllen, (ii) die Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen diese, (iii) Betrug, Sicherheit oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig anzugehen, (iv) auf Anfragen des Kundenservices zu reagieren oder (v) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Chess.com, seinen Benutzern und der Öffentlichkeit zu schützen.

Sie verstehen, dass der Dienst und die Software hinter dem Dienst Sicherheitskomponenten beinhalten können, die den Schutz digitaler Materialien ermöglichen, und dass die Verwendung dieser Materialien den Nutzungsregeln von Chess.com und/oder Inhaltsanbietern unterliegt, die Inhalte für den Dienst bereitstellen. Sie dürfen nicht versuchen, eine der in den Dienst eingebetteten Nutzungsregeln außer Kraft zu setzen oder zu umgehen. Jede unbefugte Vervielfältigung, Veröffentlichung, Weiterverbreitung oder öffentliche Ausstellung der auf dem Dienst bereitgestellten Materialien, ganz oder teilweise, ist strengstens verboten.

Chess.com beansprucht nicht das Eigentum an Inhalten, die Sie zur Gewährung unseres Dienstes einreichen oder zur Verfügung stellen. In Bezug auf Inhalte, die Sie für die Aufnahme in öffentlich zugängliche Bereiche des Dienstes einreichen oder zur Verfügung stellen, gewähren Sie Chess.com jedoch die folgende weltweite, gebührenfreie, unbefristete, unwiderrufliche, übertragbare, nicht-exklusive Lizenz mit Unterlizenzrecht, alle Inhalte, die Sie einreichen oder zur Aufnahme in öffentlich zugängliche Bereiche des Dienstes zur Verfügung stellen, zu verwenden, zu verteilen, zu reproduzieren, zu modifizieren, anzupassen, zu veröffentlichen, zu übersetzen, zu übertragen, öffentlich vorzuführen und öffentlich darzustellen und in andere Werke in jedem Format oder Medium, das jetzt bekannt ist oder in Zukunft entwickelt wird, aufzunehmen.

Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden, Chess.com und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Vertreter, Mitarbeiter, Partner und Lizenzgeber von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, freizustellen, die von Dritten aufgrund von Inhalten, die Sie über den Dienst einreichen, veröffentlichen, übertragen oder anderweitig zur Verfügung stellen, Ihrer Nutzung des Dienstes, Ihrer Verbindung zum Dienst, Ihrer Verletzung der Geschäftsbedingungen oder Ihrer Verletzung von Rechten Dritter erhoben werden.

Umgang mit Werbetreibenden

Ihre Korrespondenz oder Geschäftsbeziehung mit oder Ihre Teilnahme an Werbeaktionen von Werbetreibenden, die auf oder über den Dienst gefunden werden, einschließlich der Zahlung und Lieferung von zugehörigen Waren oder Dienstleistungen, und alle anderen Bedingungen, Bedingungen, Garantien oder Zusicherungen, die mit solchen Geschäften verbunden sind, erfolgen ausschließlich zwischen Ihnen und diesem Werbetreibenden. Sie stimmen zu, dass Chess.com nicht verantwortlich oder haftbar ist für Verluste oder Schäden jeglicher Art, die als Folge solcher Transaktionen oder als Folge der Anwesenheit solcher Werbetreibenden in dem Dienst entstehen.

Der Dienst kann Links zu anderen Webseiten oder Ressourcen im World Wide Web bereitstellen oder von Dritten bereitstellen lassen. Da Chess.com keine Kontrolle über solche Webseiten und Ressourcen hat, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Chess.com nicht für die Verfügbarkeit solcher externer Webseiten oder Ressourcen verantwortlich ist, und billigen nicht und sind nicht verantwortlich oder haftbar für Inhalte, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf oder von solchen Webseiten oder Ressourcen. Sie bestätigen und stimmen zu, dass Chess.com weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich oder haftbar ist, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder behauptet werden, die auf oder über eine solche Webseite oder Ressource verfügbar sind.

Eigentumsrechte

Alle Rechte, Titel und Interessen an dem Dienst, einschließlich der anwendbaren Urheberrechte, Marken und aller anderen Eigentumsrechte, sind und bleiben ausschließliches Eigentum von Chess.com und seinen Lizenzgebern. Alle hierin verwendeten Marken, Dienstleistungsmarken, Logos, Handelsnamen und alle anderen geschützten Bezeichnungen von Chess.com sind Marken oder eingetragene Marken von Chess.com. Andere Produkt- und Firmennamen, die innerhalb des Dienstes erwähnt werden, können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Chess.com behält sich alle Rechte vor, die nicht ausdrücklich in diesen Geschäftsbedingungen gewährt werden.

Chess.com gewährt Ihnen ein persönliches, nicht übertragbares und nicht ausschließliches Recht und eine Lizenz zur Nutzung des Objektcodes seiner Software auf einem einzigen Computer; vorausgesetzt, Sie selbst (bzw. eine von Ihnen angewiesene Partei Dritter) werden die Software nicht kopieren, modifizieren, ein abgeleitetes Werk von der Software erstellen, sie rekonstruieren, disassemblieren, neu kompilieren oder sonstwie veruchen, den Quellcode zu entdecken, zu verkaufen, abzutreten, Unterlizenzen zu vergeben, ein Sicherungsrecht an der Software zu gewähren oder anderweitig ein Recht an der Software zu übertragen. Sie stimmen zu, die Software in keiner Weise oder Form zu modifizieren oder modifizierte Versionen der Software zu verwenden, einschließlich (ohne Einschränkung) zum Zwecke des unbefugten Zugriffs auf den Dienst. Sie stimmen zu, nicht anders auf den Dienst zuzugreifen als über die Schnittstelle, die von Chess.com zum Zugriff auf den Dienst bereitgestellt wird.

Copyright Informationen

Alle CHESS.COM-Marken und -Dienstleistungen und alle Chess.com-Logos, -Produkte und Namen von Dienstleistungen sind Marken von Chess.com, LLC. Du stimmst zu, keine dieser Marken zu zeigen oder zu nutzen, ohne vorher die Einwilligung von Chess.com erhalten zu haben.

Chess.com respektiert die geistigen Eigentumsrechte anderer und erwartet dies auch von den Nutzern der Dienste. Chess.com erfüllt die Vorgaben des Federal Digital Millennium Copyright Act („DMCA“), die auf der Webseite des US Copyright Office unter http://www.copyright.gov/legislation/dmca.pdf einsehbar sind. Wir reagieren auf Hinweise auf mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen, die der DMCA und anderen geltenden Gesetzen entsprechen und uns ordnungsgemäß zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Inhalte der Webseite eine Urheberrechtsverletzung darstellen, übermitteln Sie uns bitte die folgenden Informationen:

  • eine physische oder elektronische Unterschrift des Inhabers des Urheberrechts oder einer Person, die befugt ist, in deren Namen zu handeln;
  • Eine Identifizierung des urheberrechtlich geschützten Werks, das angeblich verletzt wurde;
  • Eine Identifizierung des Materials, von dem behauptet wird, dass es gegen das Gesetz verstößt und außreichende Informationen, um das Auffinden des Materials zu ermöglichen (z. B. eine URL);
  • Ihre Kontaktinformationen, einschließlich Ihrer Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
  • eine schriftliche Erklärung von Ihnen, dass Sie nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass die Verwendung des Materials in der beanstandeten Weise nicht vom Inhaber des Urheberrechts, seinem Beauftragten oder dem Gesetz genehmigt wurde; und
  • eine Erklärung, dass die Informationen in der Benachrichtigung korrekt sind und eine eidesstattliche Erklärung, dass Sie berechtigt sind, im Namen des Urheberrechteinhabers zu handeln.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr entfernter Inhalt tatsächlich keine Verletzung darstellt oder dass Sie über die notwendigen Rechte zur Veröffentlichung Ihres Inhalts verfügen, senden Sie uns bitte eine Gegendarstellung mit den folgenden Informationen:

  • eine physische oder elektronische Unterschrift des Inhabers des Urheberrechts oder einer Person, die befugt ist, in deren Namen zu handeln;
  • Ihre physische oder elektronische Unterschrift (mit Ihrem vollständigen gültigen Namen);
  • Eine Identifizierung des Inhalts, der entfernt wurde oder zu dem der Zugriff deaktiviert wurde und den Ort, an dem der Inhalt erschien, bevor er entfernt oder deaktiviert wurde;
  • eine Erklärung, dass Sie nach bestem Wissen und Gewissen der Ansicht sind, dass der Inhalt aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Identifizierung des Inhalts entfernt oder deaktiviert wurde; und
  • Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie eine Erklärung, dass Sie eine Klagezustellung von der Person akzeptieren, die die ursprüngliche Benachrichtigung über den mutmaßlichen Verstoß bereitgestellt hat.

Wenn wir eine Gegenandarstellung erhalten, können wir eine Kopie der Gegenandarstellung an die Person senden, die eine Urheberrechtsverletzung geltend macht, und diese Person darüber informieren, dass wir den entfernten Inhalt ersetzen können. Sofern die ursprüngliche Person, die eine Urheberrechtsverletzung geltend macht, keine Klage gegen den Inhaltsanbieter, das Mitglied oder den Benutzer einreicht, kann der entfernte Inhalt innerhalb von zehn bis vierzehn Werktagen oder mehr nach Erhalt der Gegendarstellung nach eigenem Ermessen von Chess.com ersetzt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Einreichung einer Gegenanzeige zu einem Gerichtsverfahren zwischen Ihnen und der beschwerdeführenden Partei zur Feststellung des Eigentums führen kann. Beachten Sie, dass es in Ihrem Land nachteilige rechtliche Folgen haben kann, wenn Sie mit Hilfe dieses Verfahrens eine falsche oder böswillige Behauptung aufstellen.

Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte, die angeblich rechtsverletzend sind, ohne Vorankündigung und nach eigenem Ermessen zu entfernen. Unter geeigneten Umständen kann Chess.com auch das Konto eines Benutzers kündigen, wenn der Benutzer als Wiederholungstäter eingestuft wird. Unser benannter Urheberrechtsvertreter für die Benachrichtigung über angebliche Urheberrechtsverletzungen, die auf dem Service erscheinen, ist:

Chess.com, Legal
877 E 1200 S #970397
Orem, UT 84907

Internationale Verwendung

Dieser Dienst wird von Chess.com von seinen Büros in den Vereinigten Staaten von Amerika aus angeboten. Chess.com gibt keine Zusicherung, dass der Dienst angemessen oder an anderen Orten verfügbar ist. Diejenigen, die sich dafür entscheiden, von anderen Standorten aus auf den Service zuzugreifen, tun dies aus eigener Initiative und sind für die Einhaltung der lokalen Gesetze verantwortlich, wenn und soweit lokale Gesetze anwendbar sind. Sie versichern und garantieren, dass Sie sich nicht in einem Land befinden, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder von der US-Regierung als ein "den Terrorismus unterstützendes" Land ausgewiesen wurde, und dass Sie nicht auf einer Liste der verbotenen oder eingeschränkten Parteien der US-Regierung aufgeführt sind.

GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN AUSDRÜCKLICH ZU, DASS:

  • IHRE NUTZUNG DES DIENSTES ERFOLGT AUF IHR EIGENES RISIKO. DIE DIENSTLEISTUNG WIRD "WIE BESEHEN" UND "WIE VERFÜGBAR" ERBRACHT, OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORSTEHENDEN LEHNT CHESS.COM AUSDRÜCKLICH ALLE GARANTIEN JEGLICHER ART AB, SEI ES AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND ODER GESETZLICH IN BEZUG AUF DIE WEBSEITE CHESS.COM UND DEN DIENST, EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF GARANTIEN DES EIGENTUMS, DER NICHTVERLETZUNG, DER MARKTGÄNGIGKEIT UND DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.
  • CHESS.COM UND SEINE TOCHTERGESELLSCHAFTEN, AFFILIATES, VORSITZENDEN, MITARBEITER, VERTRETER, PARTNER UND LIZENZGEBER GEBEN KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS (i) DER DIENST IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRICHT; (ii) DER DIENST NICHT UNTERBROCHEN WIRD, SOWIE RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI STATTFINDET; (iii) DIE ERGEBNISSE, DIE DURCH DIE NUTZUNG DES DIENSTES ERZIELT WERDEN KÖNNEN, GENAU ODER ZUVERLÄSSIG SEIN WERDEN; (iv) DIE QUALITÄT JEGLICHER PRODUKTE, DIENSTLEISTUNGEN, INFORMATIONEN ODER ANDERERER MATERIALIEN, DIE VON IHNEN ÜBER DEN DIENST ERWORBEN ODER SONSTWIE BEZOGEN WURDEN, IHREN ERWARTUNGEN ENTSPRECHEN WERDEN; UND (v) JEGLICHE FEHLER IN DER SOFTWARE, DIE ZUM ZUGRIFF ODER ZUR BEREITSTELLUNG DER SOFTWARE VERWENDET WIRD, KORRIGIERT WERDEN.
  • DU GREIFST AUF JEGLICHES MATERIAL - OB HERUNTERGELADEN ODER ANDERWEITIG DURCH DIE NUTZUNG DES SERVICES BEZOGEN - NACH EIGENEM ERMESSEN UND AUF EIGENE GEFAHR HIN ZU. DU ALLEIN BIST VERANTWORTLICH FÜR JEGLICHE SCHÄDEN AN DEINEM COMPUTER-SYSTEM ODER VERLUST VON DATEN, DER AUS DEM HERUNTERLADEN VON SOLCHEM MATERIAL RESULTIERT.
  • KEINE RATSCHLÄGE ODER INFORMATIONEN, OB MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, DIE SIE VON CHESS.COM ODER INNERHALB DES DIENSTES ERHALTEN, BEGRÜNDEN EINE GARANTIE, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH IN DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ANGEGEBEN IST.
  • EIN KLEINER PROZENTSATZ AN NUTZERN KÖNNTE EPILEPTISCHE ANFÄLLE HABEN WENN BESTIMMTE LICHTMUSTER ODER HINTERGRÜNDE AUF DEM BILDSCHIRM ZU SEHEN SIND WÄHREND DER NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNG. BESTIMMTE BEDINGUNGEN KÖNNEN BISHER UNENTDECKTE EPILEPTISCHE SYMPTOME HERVORRUFEN, SELBST IN ANWENDERN DIE KEINE VORGESCHICHTE MIT EPILEPTISCHEN ANFÄLLEN HABEN. FALLS DU, ODER JEMAND IN DEINER FAMILIE EPILEPTISCH SIND, FRAGE DEINEN ARZT BEVOR DU DIE DIENSTLEISTUNG ANNIMMST. STOPPE DIE VERWENDUNG DES SERVICES SOFORT UND FRAGE DEINEN ARZT WENN DU EINES ODER MEHRERE DER FOLGENDEN SYMPTOME WAHRNIMMST: SCHWINDELGEFÜHL, BEEINTRÄCHTIGTES SEHEN, AUGEN ODER MUSKELZUCKEN, BEEINTRÄCHTIGTE WAHRNEHMUNG, ORIENTIERUNGSVERLUST, UNWILLKÜRLICHE BEWEGUNG, ODER KRÄMPFE.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN

SIE VERSTEHEN UND STIMMEN AUSDRÜCKLICH ZU, DASS CHESS.COM UND SEINE TOCHTERGESELLSCHAFTEN, WERBETREIBENDEN, ANGESTELLTEN, MITARBEITER, VERTRETER, PARTNER UND LIZENZIERER AUF KEINEN FALL FÜR JEGLICHE VERLUSTE VON GEWINN, DATEN, VERLUSTEN VON WAREN, ANSEHENSVERLUSTE, AUSSFALLZEITEN ODER IRGENDWELCHE NEBEN-, SONDER-, ODER FOLGESCHÄDEN, AUCH FALLS CHESS.COM ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE, ODER JEGLICHE INHALTE, DIE AUF DER SEITE ERSCHEINEN ODER AUF DIE SEITE HOCHGELADEN WURDEN, HAFTET.

WENN EIN GERICHT CHESS.COM AUS IRGENDEINEM GRUND FÜR SCHÄDEN HAFTBAR MACHT, UNGEACHTET DES VORSTEHENDEN, DARF DIE GESAMTHAFTUNG VON CHESS.COM, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ODER AUS DER NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DES DIENSTES ODER JEGLICHER INHALTE, DIE AUF ODER ÜBER DEN DIENST VERFÜGBAR SIND, IN KEINEM FALL EINHUNDERT US-DOLLAR (100,00 USD) ÜBERSCHREITEN.

DIE BESCHRÄNKUNGEN DIESES ABSCHNITTS GELTEN FÜR JEDE HAFTUNGSTHEORIE, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE AUF GEWÄHRLEISTUNG, VERTRAG, GESETZ, UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIEßLICH FAHRLÄSSIGKEIT), VERBRAUCHERSCHUTZRECHT ODER ANDERWEITIGER REGELUNG BERUHT, SELBST WENN SICH HERAUSSTELLT, DASS EIN HIERIN DARGELEGTER RECHTSBEHELF SEINEN WESENTLICHEN ZWECK NICHT ERFÜLLT HAT.

AUSSCHLÜSSE UND EINSCHRÄNKUNGEN

EINIGE RECHTSORDNUNGEN ERLAUBEN DEN AUSSCHLUSS BESTIMMTER GARANTIEN ODER DIE BESCHRÄNKUNG ODER DEN AUSSCHLUSS DER HAFTUNG FÜR ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT. ENTSPRECHEND GELTEN EINIGE DER OBEN GENANNTEN EINSCHRÄNKUNGEN MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE..

Änderungen an den Nutzungsbedigungen

Wir können diese Bedingungen jederzeit ändern, werden die aktuellste Version aber stets auf www.chess.com veröffentlichen. Wenn wir feststellen, dass wir eine wesentliche Änderung vorgenommen haben, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir Ihnen eine E-Mail an die E-Mail-Adresse senden, die Sie bei der Registrierung für Ihr Konto angegeben haben, oder indem wir eine Benachrichtigung über den Dienst veröffentlichen. Wenn Sie nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf den Dienst zugreifen oder ihn nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die überarbeiteten Nutzungsbedingungen gebunden zu sein.

Allgemeine Informationen

Die Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Chess.com dar und regeln Ihre Nutzung des Dienstes und ersetzen alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und Chess.com in Bezug auf den Dienst. Diese Nutzungsbedingungen sind die gesamte und exklusive Vereinbarung zwischen Chess.com und Ihnen über den Dienst, und diese Nutzungsbedingungen ersetzen alle früheren Vereinbarungen zwischen Chess.com und Ihnen über den Dienst (mit Ausnahme aller Dienstleistungen, für die Sie eine separate Vereinbarung mit Chess.com haben, die ausdrücklich zusätzlich oder anstelle dieser Nutzungsbedingungen gilt). Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen für ungültig erklärt werden, bleiben die übrigen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen in vollem Umfang in Kraft. Diese Nutzungsbedingungen und die hierin gewährten Rechte und Pflichten dürfen von Ihnen nicht übertragen, abgetreten oder in irgendeiner Weise delegiert werden. Chess.com kann diese Nutzungsbedingungen frei übertragen, und Sie stimmen ausdrücklich zu, dass alle an Chess.com lizenzierten geistigen Eigentumsrechte, einschließlich aller Rechte an Inhalten, ohne Ihre Zustimmung auf den Abtretungsempfänger von Chess.com übertragbar sind. Das Versäumnis von Chess.com, ein Recht oder eine Bestimmung der AGB auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.