x
Schach - Spielen & Lernen

Chess.com

KOSTENLOS - Im Google Spiel

KOSTENLOS - im Win Phone Store

ANZEIGEN
Carlsen hat in der ersten Runde des World Cups Weiß

Carlsen hat in der ersten Runde des World Cups Weiß

Magnus Carlsen wird die erste Partie des FIDE World Cups in Tiflis (Georgien) mit den weißen Figuren spielen. Dies hat die Auslosung im Rahmen der Eröffnungsfeier ergeben.

Die technische Sitzung nach der Eröffnungsfeier. | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

Des weiteren dürfen auch Fabiano Caruana, Levon Aronian, Hikaru Nakamura und Alexander Grischuk mit den weißen Figuren spielen. Unter den Top Spielern die mit Schwarz spielen müssen befinden sich Wesley So, Vladimir Kramnik, Shakhriyar Mamedyarov, Maxime Vachier-Lagrave und Vishy Anand.

Hier seht ihr alle Partien der ersten Runde, die am Sonntag gespielt werden:

World Cup 2017 | Runde 1, Tag 1, Partien

Land Weiß Land Schwarz
GM Carlsen, M (2827) FM Balogun, O (2255)
GM Dreev, A (2648) GM Bachmann, A (2634)
GM Fier, A (2569) GM Bacrot, E (2728)
GM Bu Xiangzhi (2714) GM Flores, Diego (2580)
GM Vakhidov, J (2518) GM Svidler, P (2756)
GM Amin, Bassem (2699) GM Erdos, Viktor (2619)
GM Wojtaszek, R (2739) GM El Debs, F (2533)
GM Zherebukh, Y (2621) GM Onischuk, A (2682)
IM Khusenkhojaev (2455) GM Vachier-Lagr (2804)
GM Grachev, B (2654) GM Melkumyan, H (2642)
GM Eljanov, P (2734) GM Lenderman, A (2565)
GM Tari, Aryan (2588) GM Howell, D (2701)
GM Grischuk, A (2788) GM El Gindy, E (2455)
GM Cori, Jorge (2648) GM Jones, G (2668)
GM Hjartarson (2539) GM Navara, David (2720)
GM Cheparinov (2695) GM Mastrovasilis (2573)
Dai, Changren (2422) GM Kramnik, V (2803)
GM Areshchenko (2645) GM Demchenko, A (2650)
GM Ivanchuk, V (2727) GM Kazhgaleyev (2570)
GM Pantsulaia (2593) GM Duda, J (2698)
GM Giri, Anish (2777) GM Dzagnidze, N (2519)
GM Xiong, J (2633) GM Motylev, A (2668)
GM Gonzalez Vidal (2547) GM Harikrishna (2741)
GM Ponomariov (2694) GM Sethuraman, SP (2617)
GM Aronian, L (2802) IM Cawdery, D (2449)
GM Piorun, K (2644) GM Hou Yifan (2670)
GM Sadorra, J (2574) GM Matlakov, M (2728)
GM Andreikin, D (2708) GM Goganov, A (2567)
IM Smirnov, A (2508) GM Karjakin, S (2780)
GM Dubov, Daniil (2666) GM Fridman, D (2625)
GM Radjabov, T (2742) GM Ziska, H (2545)
GM Bok, Benjamin (2620) GM Artemiev, V (2692)
IM Ruiz Castillo (2377) GM So, Wesley (2792)
GM Mareco, S (2649) GM Blübaum, M (2633)
GM Vallejo Pons (2717) GM Karthikeyan (2574)
GM Antipov, M (2578) GM Tomashevsky (2710)
GM Nepomniachtc (2741) GM Palac, Mladen (2535)
GM Nguyen, N (2629) GM Adhiban, B (2670)
GM Pourramezana (2534) GM Yu Yangyi (2750)
GM Jobava, B (2702) GM Salgado Lopez (2627)
GM Nakamura, H (2781) GM Mollah Abdul (2454)
GM Bruzon Batista, L (2651) GM Anton Guijarro (2656)
GM Bacallao Alonso,Y (2573) GM Fedoseev, V (2731)
GM Inarkiev, E (2694) GM Mchedlishvili (2607)
IM Yeoh, Li Tian (2478) GM Anand, V (2794)
GM Akobian, V (2662) GM Kovalyov, A (2649)
GM Adams, M (2738) GM Batchuluun (2566)
GM Hovhannisyan (2594) GM Rodshtein, M (2695)
GM Caruana, F (2799) GM Solomon, K (2398)
GM Lenic, Luka (2646) GM Fressinet, L (2657)
GM Kulaots, K (2571) GM Vitiugov, N (2728)
GM Najer, E (2694) GM Aleksandrov (2580)
GM Sambuev, B (2529) GM Wei Yi (2748)
GM Rapport, R (2675) GM Cordova, E (2616)
GM Li Chao (2745) GM Krysa, L (2540)
GM Sevian, S (2610) GM Nisipeanu, L (2674)
IM Liu, Guanchu (2455) GM Mamedyarov (2797)
GM Kuzubov, Y (2688) GM Zhigalko, S (2642)
GM Gelfand, B (2737) GM Stupak, K (2579)
GM Sengupta, D (2589) GM Wang Hao (2701)
GM Ding Liren (2771) GM Haddouche, M (2487)
GM Kovalenko, I (2634) GM Kravtsiv, M (2670)
GM Kunin, Vitaly (2531) GM Le, Quang Liem (2739)
GM Vidit, S (2702) GM Delgado Ramirez, N (2614)

Diese Auslosung, die vom polnischen Hauptschiedsrichter Tomasz Delega durchgeführt wurde, war ein Teil der Eröffnungsfeier, welche im Funicular Restaurant Complex, an der Bergstation der Seilbahn von Tiflis mit einer herrlichen Aussicht über die georgische Hauptstadt, stattgefunden hat.

null

Ein Blick aus der Seilbahn. | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

null

Einige der Ehrengäste stoßen auf ein gutes Gelingen des Turniers und auf das köstliche Essen an. | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

Danach hielten der Georgische Sportminister, Tariel Khechikashvili, der Präsident des georgischen Schachverbands, Giorgi Giorgadze, der Präsident des europäischen Schachverbands, Zurab Azmaiparashvili, und dem Vize Präsidenten der FIDE, Georgios Makropoulos, ihre Ansprachen.

null

Der sympatisch lächelnde Mann links ist der Vizepräsident der FIDE, Georgios Makropoulos. Rechts neben ihm sitzt der Präsident das amerikanischen Kontinentalverbands, Jorge Vega. | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

null

Die Turnierleiter Geoffrey Borg (links) und Zurab Azmaiparashvili (telefonierend) sehen sich zusammen mit Magnus Carlsen und Peter Heine Nielsen sehen sich zusammen die Tanzaufführung an. Diese war zwar schön, aber sie dauerte so lange, dass viele Spieler die Veranstaltung bereits vor der Auslosung der Figuren verließen. | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

null

Die Farben für die Auslosung waren in traditionellen, georgischen Weinflaschen, die "kvevri" genannt werden, versteckt. Daneben sind "pialas", also die handbemalte, georgische Version von Weingläsern. | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

null

Geoffrey Borg, GM Nona Gaprindashvili und Carlsen mit seinem weißfarbigen kvevri. | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

null

Eine Tradition bei FIDE Veranstaltungen --- Ein traditioneller Tanz! | Foto: Chess.com/Maria Emelianova.

Die Partien werden im "Hotels & Preference Hualing," das etwa 6km vom Tifliser Stadtzentrum entfernt liegt, ausgetragen. Jede Runde besteht aus 2 klassischen Partien und - falls nötig - einem Schnellschach-Tiebreak am dritten Tag. Nur im Finale werden 4 klassische Partien gespielt.

Das Turnier ist mit einem Preisgeld von 1.6 Millionen Dollar dotiert, wobei der Sieger $120.000 bekommt. Daneben qualifizieren sich die beiden Finalisten für das Kandidatenturnier 2018. Sollten Magnus Carlsen (er darf als amtierender Weltmeister nicht am Kandidatenturnier teilnehem) oder Sergey Karjakin (er ist für das Kandidatenturnier bereits fix qualifiziert) das Finale erreichen, wird es auch ein Spiel um den dritten Platz geben, bei dem der zweite Platz für das Kandidatenturnier ausgespielt wird.

Chess.com überträgt alle Partien des Weltcups live auf Chess.com/Live. Außerdem könnt ihr Live Kommentare der besten Kommentatoren der Welt, der Chessbrahs, also GM Eric Hansen, GM Robin van Kampen, GM Yasser Seirawan und IM Aman Hambleton auf  Chess.com/TV sehen.


Zum weitersurfen:

Jetzt Online