Chess.com-Community-Richtlinien

Der folgende Text dient allein informativen Zwecken. Die einzige rechtskräftige Version ist auf Englisch erhältlich.

Datum des Inkrafttretens: March 25, 2019

Chess.com ist zur größten Online-Schach Community überhaupt geworden, mit Millionen Mitgliedern aus allen Ländern der Welt. Unser Ziel ist es, einen unterhaltsamen, sicheren und fairen Ort für Schachfans zu schaffen, um ihr Spiel zu genießen.

Wir ermutigen alle Mitglieder, andere so zu behandeln, wie sie selbst behandelt werden möchten, und die folgenden spezifischen Richtlinien zu befolgen. Spieler und Community-Mitglieder, die diese Regeln nicht einhalten, unterliegen Verwarnungen, eingeschränkten Rechten, getrennten Spielpools oder sogar der Schließung ihrer Konten.

Benimmregeln der Community

  • Sei nett, hilfsbereit und nachsichtig
  • Missbrauche, bedrohe und diskriminiere andere Mitglieder in keiner Weise und behandele sie in keiner Weise schlecht oder greife sie an
  • Zerstöre keine Threads, indem du ablenkende oder bedeutungslose Inhalte postest
  • Das Veröffentlichen von Spam-Mails, Werbung oder das Kopieren/Einfügen von Kommentaren und Nachrichten ist verboten
  • Mache nicht exzessiv Werbung für deinen Club
  • Diskutiere keine religiösen oder politischen Themen in öffentlichen Bereichen der Seite
  • Veröffentliche keine obszönen oder pornographischen Inhalte
  • Besprich keine illegalen Aktivitäten
  • Eröffne nicht mehr als ein Konto

Sportsgeist Richtlinien

  • Brich Partien nicht zu häufig ab
  • Lasse deine Gegner nicht unnötig warten
  • Trenne nicht die Verbindung, wenn die Stellung verloren ist, ohne vorher aufzugeben
  • Belästige oder beschuldige deine Gegner nicht

Fair-Play-Richtlinie

  • Hole dir keine Hilfe von anderen Personen, Spielern oder Coaches
  • Erlaube niemand anderem die Nutzung deines Kontos und nutze auch niemals das Konto eines anderen
  • Nutze keine Schach-Engines, Bots, Plugins oder andere Tools, die Positionen während einer Partie analysieren
  • Den Eröffnungs-Explorer oder andere Eröffnungsbücher ohne Suchmaschinenauswertung darfst du nur im Fernschach verwenden
  • Manipuliere Ratings, Partien und Partieausgänge nie auf unnatürliche Weise
  • Komme dem Gameplay anderer Mitglieder nicht in die Quere
  • Du darfst keine Tablebases oder andere Ressourcen verwenden, die den besten Zug anzeigen
  • Laufende Partien können nicht analysiert werden
  • Wenn Sie Ihren Gegner verdächtigen, unerlaubte Hilfsmittel zu nutzen, legitimiert dies nicht, dass Sie dies auch tun. Melden Sie stattdessen ein entsprechendes Mitglied

Wenn Sie Fragen zu unseren Richtlinien haben, richten Sie sich bitte an unser Support-Team.