News
News
European Club Cup: Carlsen opfert 2 Bauern und gewinnt
Magnus Carlsen gewann mit der Schottischen Eröffnung. Foto: Fiona Steil-Antoni/ECU.

European Club Cup: Carlsen opfert 2 Bauern und gewinnt

PeterDoggers
| 0 | Berichterstattung von einem Schach-Event

Magnus Carlsen hat in der zweiten Runde es European Club Cups in Österreich eine schöne Partie gewonnen, indem er im Endspiel zwei Bauern für einen starken Angriff opferte. Am Mittwoch wird er nicht im Einsatz sein, aber dafür bekommen wir dann wieder Viswanathan Anand zu sehen.

So könnt Ihr zusehen: Alle Partien der Herren beim European Chess Club Cup findet Ihr hier und die der Damen hier. Die Runden beginnen jeden Tag um 11.00 Uhr.

Open

Carlsens Club Offerspill gewann auch sein zweites Spiel mit nur einem Remis, diesmal gegen die Schachgesellschaft Solingen. Damit gehört Carlsens Team zu den 16 Mannschaften, die mit zwei Siegen gestartet sind und haben für die dritte Runde eine relativ günstige Paarung: Die Schachgesellschaft Riehen aus der Schweiz.

Der Weltmeister hat sich für die dritte Runde einen Tag freigenommen und wird deshalb genügend Zeit haben, um den Bericht von Chess.com über die neuesten Entwicklungen im Fall Niemann zu lesen. Am Dienstag spielte er aus einer schottischen Eröffnung heraus eine starke Partie, die ein doppeltes Bauernopfer beinhaltete.

Carlsen Naumann Mayrhofen 2022
Carlsen gegen Naumann. Foto: Fiona Steil-Antoni/ECU.

CSU ASE Superbet, die top-gesetzte Mannschaft bei diesem Turnier, gewann ohne Anand, aber dafür mit der neuen Nummer 1 Rumäniens, Richard Rapport, mit 5:1. Rapport, derzeit die Nummer 11 der Welt, wählte ebenfalls eine interessante Eröffnung, aber sein (ehemaliger?) Landsmann GM Miklos Nemeth aus Ungarn reagierte solide, und die Partie wurde erst spät im Endspiel entschieden:

Richard Rapport Romania
Der Neu-Rumäne Richard Rapport. Foto: Fiona Steil-Antoni/ECU.

Gukesh D. gewann überzeugend mit Weiß in einer Variante der Skandinavischen Eröffnung, die an eine der berühmtesten Partien von Anand erinnert, die in den Anmerkungen enthalten ist:

European Club Cup 2022 | Die Tabelle nach der 2. Runde (Top 20)

Platz Land Team Punkte TB2 TB3 TB4 TB5
1 Schachclub Viernheim 1934e.V. 4 12 11 10 10
2 Kfar Saba Chess Club 4 12 9.5 13 13
3 Offerspill Chess Club 4 11 11 10 10
4 CSU ASE Superbet 4 11 10.5 10 10
5 Silla - València Origin of Chess 4 11 10.5 9.5 9.5
6 Novy Bor Chess club 4 11 10.5 8.5 8.5
7-8 Vugar Gashimov 4 11 10 10 10
7-8 Beer Sheva Chess Club 4 11 10 10 10
9 Sentimento Ajka BSK 4 11 10 9 9
10 TAJFUN - SK Ljubljana 4 10 11 8 8
11 Clichy-Echecs-92 4 10 10.5 8.5 8.5
12 Gokturk Satranc Spor Kulubu 4 10 9.5 10.5 10.5
13 Asnieres Le Grand Echiquier 4 9 10.5 8.5 8.5
14 FC Bayern München 4 9 8,5 13.5 13.5
15 Schachgesellschaft Riehen 4 7 8 11.5 11.5
16 De Sprènger Echternach 4 7 7.5 11.5 11.5
17 Denizsu Aquamatch 3 7 6.5 13 10
18 SK Rockaden 3 4 7 9.5 7.3
19 De Pluspion Wachtebeke 2 10 8.5 11 1.5
20 Fjolnir 2 10 8 12.5 4.5

Damen

Auch bei den Damen gab es noch keine großen Überraschungen, aber ab jetzt treten die Favoriten gegeneinander an. Nach zwei Runden gewannen vier Teams ihre beiden Spiele: ASVOe Pamhagen, Cercle d'Echecs de Monte-Carlo, Odlar Yurdu und CSU ASE Superbet.

CSU ASE Superbet besiegte die österreichische Mannschaft SK Erste Bank Baden aus Österreich aber nur mit 2,5-1,5. Die aufstrebende niederländische Spielerin Eline Roebers, die im Alter von 16 Jahren bereits eine Elo von 2352 vorweisen kann, konnte sich in einem schwierigem Endspiel gegen IM Dinara Saduakassova in ein Remis retten:

European Women's Club Cup 2022 | Die Tabelle nach der 2. Runde

Rk. SNo Fed Team TB1 TB2 TB3 TB4 TB5
1 3 ASVOe Pamhagen 4 7 6.5. 9 9
2 1 Cercle d'Echecs de Monte-Carlo 4 6 5.5 9.5 9.5
3 4 Odlar Yurdu 4 6 5.5 8 8
4 2 CSU ASE Superbet 4 5 6 5.5 5.5
5 9 TAJFUN - SK Ljubljana 2 6 5.5 7.5 2
6 12 Philidor Mulhouse 2 6 4.5 7 1.5
7 6 SK Erste Bank Baden 2 6 4 7.5 1.5
8 7 Wood Green 2 4 4.5 8 1.5
9 5 BGK KS Gwiazda Bydgoszcz 2 4 4 9.5 4
10 8 Blue & Yellow 2 4 3.5 9 3.5
11 11 Gambit Asseco See 2 2 4.5 8 1.5
12 13 Haifa-Nesher 2 2 4 5.5 1.5
13 16 Rishon Lezion Chess Club 1 3 3.5 3.5 0
14 17 Schachzentrum Seeblick e.V. 1 0 2 5.5 0
15 14 SK Zell/Zillertal 0 3 1.5 8.5 0
16 10 Sirmium 0 2 1.5 10 0
17 15 Garðabaer Chessclub 0 2 1.5 9 0

Der 37. European Club Cup und der 26. European Women’s Chess Club Cup finden vom 3. bis 9. Oktober 2022 in Mayrhofen, Österreich, statt. Bei beiden Turnieren werden sieben Runden im Schweizer System gespielt. Im Open treten Mannschaften mit 6 Spielern, bei den Damen Mannschaften mit 4 Spielerinnen an. Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie mit einem Zuschlag von 30 Sekunden pro Zug.

Weitere Berichte vom European Club Cup:

Mehr von PeterDoggers
Ding Liren bereit für Tata: "Ich fühle mich viel besser als vorher"

Ding Liren bereit für Tata: "Ich fühle mich viel besser als vorher"

Hans Niemanns 100-Millionen-Dollar-Verleumdungsklage wurde abgewiesen

Hans Niemanns 100-Millionen-Dollar-Verleumdungsklage wurde abgewiesen