Gabel

Gabel

Gabeln sind sehr nützlich, wenn Du eine köstliche Mahlzeit genießen möchtest. Aber auch im Schach sind sie auch ein praktisches Werkzeug um Dir die Figuren Deines Gegners einzuverleiben! Hier erfährst Du alles über diese Taktik und wie Du damit viele Partien gewinnen kannst.


Was ist eine Gabel?

Eine Gabel ist eine Taktik im Schach, bei der eine einzelne Figur zwei oder mehrere Figuren gleichzeitig angreift.

A pawn fork.
Der Bauer greift gleichzeitig den Springer und den Läufer an.

Obwohl jede Figur eine Gabel machen kann, ist das eigentlich die Spezialität der Springer. Aufgrund der einzigartigen Art wie er zieht, kann ein Springer von den Figuren die er bedroht nicht selbst geschlagen werden. Und da es sich um eine Leichtfigur handelt, kann er fast ohne Einschränkungen abgetauscht werden.

The knight forks two rooks.
Der Springer greift beide Türme an - kann aber selbst von keinem der beiden Türme geschlagen werden.

Am tödlichsten sind Gabeln, wenn sie zwingend sind. Also, wenn eine der beiden angegriffenen Figuren der König ist und der Gegner auf das Schach reagieren muss.

A forcing bishop fork.
Der König ist im Schach und muss ziehen. Der Turm ist rettungslos verloren.

Wie funktioniert eine Gabel?

Gabeln sind im Schach eine sehr starke Waffe, denn meistens ist es unmöglich, alle gegabelten Figuren zu verteidigen und der Angreifer gewinnt Material.

In der nachstehenden Partie spielten die beiden ehemaligen Weltmeister Tigran Petrosian und Boris Spassky gegeneinander. Petrosian gewann die Partie durch die Androhung einer tödlichen Gabel. Mit seinem letzten Zug opferte der eiserne Tiger seine Dame, um danach Spasskys Turm und direkt im Anschluss mit einer Gabel auch noch seine Dame zu gewinnen. Da Petrosian dadurch eine Menge Material gewonnen hätte, gab Schwarz auf.

Um eine Gabel erfolgreich einzusetzen, musst Du die Art und Weise, wie sich jede Figur Deiner Armee bewegt genau verstehen und die Positionen der Figuren Deines Gegners auf dem Brett genau beobachten. Wenn Du das schaffst wirst Du immer wieder Möglichkeiten entdecken, mehr als eine Figur gleichzeitig anzugreifen.

The queen is a dangerous forking piece.
Schwarz hat deutlich mehr Material, aber nach ein paar ungenauen Zügen von Schwarz hat die weiße Dame mit vielen Gabeln die schwarze Armee völlig aufgerieben.

Test

Machen wir einen kleinen Test. Kann Weiß in dieser Stellung Material gewinnen?

Hier sieht es so aus als ob der weiße Turm Deine beiden Läufer gegabelt hätte. Kannst Du den Spieß herumdrehen und selbst Material gewinnen?

Dein Gegner hat Deinen König schon fast umzingelt! Ist jetzt schon alles verloren oder kannst Du einen vernichtenden Konterangriff starten?

Fazit

Jetzt weißt Du was eine Gabel ist und wie Du diese Taktik anwenden kannst, um viele Partien zu gewinnen. Taktik ist ein entscheidender Faktor im Schach und Du solltest mit so vielen taktischen Motiven wie möglich vertraut sein. Teste doch einfach unsere Premium Mitgliedschaft um alles über die grundlegenden und fortgeschrittenen Schachtaktiken zu erfahren und zu einem wahren Taktikmonster zu werden!

Zugehörige Schachbegriffe