Artikel
Die Chess.com weltweite Meisterschaft 2022: Alle Informationen

Die Chess.com weltweite Meisterschaft 2022: Alle Informationen

CHESScom
| 100 | Andere

Die Chess.com weltweite Meisterschaft ist die erste Meisterschaft auf Chess.com, bei der alle verifizierten Spieler aus der ganzen Welt teilnehmen können. Die Spieler treten in offiziellen, von Chess.com verifizierten Events an und spielen um ein Preisgeld in Höhe von $1.000.000 und den Titel des Chess.com Weltmeisters.

Das Event beginnt mit einer offenen Qualifikationsphase, die bereits am 1. Mai begonnen hat. Auf die offene Qualifikation folgt eine Play-in-Phase, die am 11. Juli beginnt, gefolgt vom einem Ko-Turnier, das am 14. September beginnt. Die Meisterschaft gipfelt dann schließlich am 31. Oktober mit dem großen Finale.


So könnt Ihr zusehen

Wir übertragen alle Partien ab der Play-In Phase mit Kommentaren von Daniel Naroditsky, Robert Hess, Danny Rensch und vielen weiteren Kommentatoren auf Chess.com/TV, unserem Twitch Kanal und unserem YouTube-Kanal für Live-Übertragungen.

Offene Quali

Die Qualifikation für die weltweiter Meisterschaft auf Chess.com geht vom 1. Mai bis zum 21. Juli und umfasst insgesamt 81 separate Events.

Spieler

Alle von Chess.com verifizierten Spieler, außer Titelträger und Spieler, die sich bereits für die Play-In-Phase qualifiziert haben, können an den Qualifikationsturnieren teilnehmen.

Format

  • Die 81 Qualifikationsturniere finden immer samstags und sonntags zu verschiedenen Zeiten statt
  • Jedes Turnier ist ein Schweizer System Turnier mit 11 Runden
  • Die Bedenkzeit beträgt 10+0
  • Die besten 4 Spieler qualifizieren sich für die Play-In-Phase
  • Bei Punktgleichheit entscheidet die Sonneborn-Berger Feinwertung
  • Sollten mehrere Spieler die gleiche Feinwertung haben, qualifizieren sich alle punktgleichen Spieler für die Play-In-Phase.

Zeitplan

Vom 1. Mai bis zum 31. Juli finden jeden Samstag und jeden Sonntag 3 Turniere statt - insgesamt also 81 Events. Allerdings überschneiden sich die letzten drei Qualifikationswochenenden bereits mit der Play-in Phase.

Qualiturnier Los Angeles Köln Mumbai Shanghai
#1 6:00 a.m. 15:00 18:30 21:00
#2 12:00 p.m. 21:00 00:30* 03:00*
#3 8:00 p.m. 05:00* 08:30* 11:00*

* Nächster Kalendertag

Play-In

Auf die Qualifikation folgt die Play-in-Phase, die am 11. Juli beginnt und am 5. August endet. Insgesamt umfasst diese Phase 16 Events.

Spieler

Teilnahmeberechtigt sind alle verifizierten Titelträger und die jeweils vier erstplatzierten der Qualiturniere.

Als Titelträger werden NMs, CMs, FMs, IMs, GMs, WCMs, WFMs, WIMs und WGMs anerkannt. Beachtet bitte, dass Titelträger nicht automatisch verifiziert sind und sich daher mindestens 48 Stunden vor Beginn des Events auf Chess.com verifizieren müssen.

Die 32 direkt zur Ko-Phase eingeladenen Spieler (weitere Infos dazu findet Ihr hier) dürfen am Play-In nicht teilnehmen.

Format

  • Die 16 Play-In-Turniere finden immer montags und freitags zu verschiedenen Zeiten statt
  • Teilnahmeberechtigt sind Titelträger und die Sieger der Qualiturniere
  • Die Turniere werden im Schweizer System gespielt
  • Die beiden besten Spieler qualifizieren sich für die Ko-Phase

Schweizer System

  • Jedes Turnier geht über 9 Runden
  • Die Bedenkzeit beträgt 10+0
  • Der Sieger qualifiziert sich für die Ko-Phase
  • Die zweit- und drittplatzierten Spieler bestreiten ein Zwei-Spiele-Duell um den Einzug in die Ko-Phase
  • Sollte dieses Duell Unentschieden enden, entscheidet ein Armageddon. Weiß bekommt 10 Minuten Bedenkzeit und muss gewinnen. Beide Spieler geben geheim eine Zeit an, mit der sie bereit sind, mit Schwarz zu spielen. Der Spieler, der das niedrigere Gebot abgegeben hat, spielt mit dieser Zeit mit Schwarz.
  • Bei Punktgleichheit entscheidet die Sonneborn-Berger Feinwertung

Preise

Insgesamt gibt es in dieser Phase $60.000 zu gewinnen. Jedes einzelne Play-In-Turnier ist mit $3.750 dotiert, die folgendermaßen aufgeteilt werden:

  • 1. Platz: $850
  • 2. Platz: $600
  • 3. und 4. Platz: $400
  • 5. - 8. Platz: $300
  • Bester Nicht-Titelträger: $300

Zeitplan

Die Play-in-Phase beginnt am 11. Juli und Endet am am 5. August. Insgesamt umfasst diese Phase 16 Events.

Turnier Los Angeles Köln Mumbai Shanghai
#1 05:00 a.m. 12:00 17:30 20:00
#2 10:00 a.m. 19:00 22:30 01:00*

* Nächster Kalendertag

Ko-Phase

Die Ko-Phase beginnt am 14. September und endet am 9. Oktober

Spieler

Hier treffen die 32 eingeladenen Spieler auf die 32 Spieler, die sich aus der Play-In-Phase qualifiziert haben.

Format

  • 64 Spieler treten im Ko-Modus gegeneinander an
  • Die Spieler werden anhand der Zeitzonen in 8 Gruppen mit jeweils 8 Spieler aufgeteilt
  • Jedes Duell besteht aus 4 Partien mit einer Bedenkzeit von 15+2
  • Sollte ein Duell Unentschieden enden, entscheidet ein Armageddon. Weiß bekommt eine Bedenkzeit von 15+1 und muss gewinnen. Beide Spieler geben geheim eine Zeit an, mit der sie bereit sind, mit Schwarz zu spielen. Der Spieler, der das niedrigere Gebot abgegeben hat, spielt mit dieser Zeit mit Schwarz.

Preise

Die besten 8 Spieler ziehen ins Finale ein. Die anderen 56 Spieler dürfen sich mit $440.000 Preisgeld trösten.

Platz Spieler Preisgeld pro Spieler Insgesamt
9-16 8 $15.000 $120.000
17-32 16 $10.000 $160.000
33-64 32 $5.000 $160.000

Zeitplan

Die Ko-Phase beginnt am 14. September und endet am 9. Oktober. Die Startzeiten für jede Gruppe werden basierend auf den globalen Zeitzonen festgelegt

  • Erste Runde (64 Spieler): 14. - 17. September
  • Zweite Runde (32 Spieler): 21. - 24. September
  • Dritte Runde (16 Spieler): 2. - 9.  Oktober

Finale

Das Finale beginnt am 31. Oktober und endet am 5. November

Spieler

Die acht Sieger der Ko-Phase

Ort

Das Finale der Chess.com weltweiten Meisterschaft findet im "1 Hotel" in Toronto, Kanada, statt.

Format

  • Das Finale wird im Ko-Modus ausgetragen
  • Jedes Duell besteht aus 8 Partien mit einer Bedenkzeit von 15+2
  • Sollte ein Duell Unentschieden enden, entscheidet ein Armageddon. Weiß bekommt eine Bedenkzeit von 15+1 und muss gewinnen. Beide Spieler geben geheim eine Zeit an, mit der sie bereit sind, mit Schwarz zu spielen. Der Spieler, der das niedrigere Gebot abgegeben hat, spielt mit dieser Zeit mit Schwarz.

Preise

Das Finale ist mit $500.000 dotiert.

Platz Spieler Preisgeld pro Spieler Insgesamt
1 1 $200.000 $200.000
2 1 $100.000 $100.000
3-4 2 $50.000 $100.000
5-8 4 $25.000 $100.000

Zeitplan

Das Finale findet vom 29. Oktober bis zum 6. November statt

  • Anreise und Meetings: 29.-30. Oktober
  • Eröffnungsfeier/Viertelfinale: 31. Oktober - 1. November
  • Halbfinale: 2. - 3. November
  • Finale: 4. - 5. November
  • Abreise: 6. November

Chess.com verifizierte Spieler

Jedes Chess.com Mitglied kann sich sein Konto unter Chess.com/verified verifizieren lassen. Die Spieler werden auf Einhaltung der Fairplay-Regeln überprüft und erhalten danach das Recht, an exklusiven Chess.com-Events teilzunehmen.

Bei der weltweiten Meisterschaft dürfen nur verifizierte Spieler teilnehmen. Hier könnt Ihr Euer Konto verifizieren lassen.

Beachtet bitte, dass Titelträger nicht automatisch verifiziert sind und sich daher ebenfalls verifizieren lassen müssen, um an der weltweiten Meisterschaft teilnehmen zu können.

Fairplay & Regeln

Alle Spieler müssen sich an die folgenden Regeln halten:

Alle Phasen

  • Alle Teilnehmer müssen verifiziert sein
  • Alle Teilnehmer müssen mindestens 50 gewertete Blitzpartien oder 20 gewertete Schnellschachpartien auf Chess.com gespielt haben
  • Alle Teilnehmer müssen an einem Videochat teilnehmen und auf Anfrage von Chess.com Ihren Bildschirm freigeben
  • In jedem Profil muss der echte Name des jeweiligen Spielers ersichtlich sein
  • Alle Teilnehmer müssen sich an die Fairplay-Richtlinien von Chess.com halten und mit dem Fairplay-Team von Chess.com zusammenarbeiten
  • Spieler, die einer Aufforderung von Chess.com nicht nachkommen, können ohne Vorwarnung aus dem Event ausgeschlossen werden und die Teilnahme an künftigen Events kann verweigert werden.

"Play-In" Phase

  • Alle Teilnehmer müssen an einem Videochat teilnehmen und sich selbst filmen. Außerdem müssen sie eine zweite Webcam bereithalten und sich gegebenenfalls auch von hinten filmen
  • Auf Anfrage von Chess.com muss der Bildschirm freigegeben werden
  • Alle Teilnehmer müssen eine Teilnahmevereinbarung unterzeichnen

"Ko-Phase"

  • Alle Teilnehmer müssen über ein 2-Kamera-Setup verfügen
  • Auf Anfrage von Chess.com muss der Bildschirm freigegeben werden
  • Allen Anweisungen der Aufsichtspersonen muss Folge geleistet werden

Hinweis: Spieler aus Russland und Weißrussland dürfen an dem Turnier unter internationaler Flagge teilnehmen.

Die vollständigen Regeln findet Ihr hier.

Mehr von CHESScom
So könnt Ihr Euch für die weltweite Meisterschaft auf Chess.com qualifizieren

So könnt Ihr Euch für die weltweite Meisterschaft auf Chess.com qualifizieren

Das FIDE Kandidatenturnier 2022: Alle Informationen

Das FIDE Kandidatenturnier 2022: Alle Informationen