News
Keymer nach Remis nach wie vor 1/2 Punkt hinter Spitze
Keymer und Erigaisi boten perfektes Theorieschach. Foto: TePe Sigeman Chess Tournament.

Keymer nach Remis nach wie vor 1/2 Punkt hinter Spitze

PeterDoggers
| 0 | Berichterstattung von einem Schach-Event

GM Peter Svidler besiegte in der fünften Runde des TePe Sigeman Chess Tournament 2024 den Tabellenführer GM Anton Korobov und teilt sich nun die Führung mit GM Arjun Erigaisi, der seine Partie gegen GM Vincent Keymer remis spielte. Die GMs Ju Wenjun und Nodirbek Abdusattorov standen beide in verschiedenen Phasen ihrer Remispartie gut, das gleiche Ergebnis wie bei GM Nils Grandelius vs. GM Marc'Andria Maurizzi

Keymer wird in der vorletzten Runde gegen die Weltnummer 5, Abdusattorov, antreten. Das Spiel beginnt am Donnerstag, 2. Mai, um 15:00 Uhr MESZ.

Resultate der 5. Runde

TePe Sigeman 2024 Round 5 Results

Tabellenstand nach Runde 5

TePe Sigeman 2024 Round 5 Results

Zwei Runden vor Schluss ist das 29. TePe Sigeman-Turnier noch lange nicht entschieden. Während die Führenden am Donnerstag gegeneinander antreten werden, gibt ein Remis in dieser Partie Korobov und Keymer, die beide mit den weißen Figuren spielen, die Chance, sie einzuholen.

Der Sieger von 2023 setzte sich heute an die Spitze, indem er die einzige entscheidende Partie der Runde gewann. Svidlers Eröffnungswahl war an diesem Tag eine interessante Nebenvariante, ein Sizilianer mit Dxd4, gefolgt von De3 und einem Damenflügel-Fianchetto.

Die Stellung nach 23...Sb5.

Korobov begang schließlich mit 23…Sb5 einen "massiven Fehler" (Svidler). Das Problem war hauptsächlich taktischer Natur: Nach 24.Lxb5 axb5 25.De2! gewann Weiß ein entscheidendes Tempo, indem er den b5-Bauern angriff, was das Manöver Sf5-e3-d5 ermöglichte. Korobov verteidigte sich danach recht geschickt, aber ein weiterer großer Fehler im 32. Zug (eine fehlerhafte Taktik, die fast sofort gespielt wurde) führte plötzlich zum Materialverlust.

Svidler korobov
Ein Tabellenführer tauscht den anderen ab. Foto: TePe Sigeman Chess Tournament

Abdusattorov verpasste eine große Chance, sich in die Gruppe einzureihen, die einen halben Punkt hinter den Führenden liegt. Gleichzeitig war ein halber Punkt kein so schlechtes Ergebnis, wenn man sich die Stellung ansieht, die er aus der Eröffnung heraus bekam, nachdem er die Alapin-Variante der Sizilianischen Verteidigung mit Schwarz falsch gespielt hatte.

Das Blatt wendete sich im 23. Zug, als der usbekische GM die Initiative ergriff und seine Gegnerin langsam überspielte, bis er im 48. Zug eine Gewinnstellung erreichte. Dort gewann er einen Bauern, aber er hätte dies auf eine andere Weise tun sollen, indem er mehr (aktive) Figuren auf dem Brett ließ. So konnte Ju die Stellung halten, aber erst nachdem sie weitere 35 Züge lang hervorragend verteidigt hatte.

Ju vs Abdudsattorov Sigeman 2024
Ein großartiger Kampf in Ju gegen Abdusattorov. Foto: TePe Sigeman Chess Tournament.

Die anderen beiden Remis waren insofern ähnlich, als dass beide Partien (sehr) lange theoretische Linien sahen, in denen das Gleichgewicht nie gestört wurde - die Art von Partien, die einfach zum modernen Schach gehören. Grandelius wollte eigentlich eine langsame Partie gegen Maurizzi spielen, aber als er sich in (italienischen) theoretischen Gewässern wiederfand, war es schon zu spät, um aus ihnen herauszukommen. 

Grandelius vs. Maurizzi Sigeman 2024
Grandelius vs. Maurizzi. Foto: TePe Sigeman Chess Tournament.

Das war mehr oder weniger auch bei Arjun-Keymer der Fall, dem ersten Spiel, das in dieser Runde beendet wurde. "Ich glaube nicht, dass dieses Spiel irgendeine Würze hatte", sagte Arjun, und das sagt einiges aus, wenn es von einem indischen Spieler kommt.

Es handelte sich um eine Variante der Spanischen Partie, dem Marshall-Angriff, in der Keymer im 13. Zug eine Engine-Neuheit spielte, die sicherlich irgendwann gespielt werden würde, da sie "der kritischste Ansatz" (Keymer) in einer wichtigen Stellung dieser Linie ist.

Ein paar Züge später konnte Schwarz plötzlich seinen Springer en prise auf e3 stellen, mitten in das weiße Lager, und er konnte sogar noch ein bisschen länger dort bleiben. Keymer hatte alles im Voraus geplant und verriet, dass der 20. Zug von Weiß der erste war, den er nicht kannte. Zu diesem Zeitpunkt brauchte er sich nicht mehr so sehr anzustrengen, um das Spiel ausgeglichen zu halten.

keyemr erigaisi
Die Spitzenchefs Arjun und Keymer servierten ein tiefgründig zubereitetes Gericht, das reich an Textur, aber arm an Geschmack war. Foto: TePe Sigeman Chess Tournament.

Hier kannst du dir die Partieanalyse durch Keymer und Erigaisi höchstpersönlich ansehen (in Englisch):

Und auch The Big Greek hat sich an eine Analyse gewagt:

Wie kannst du zusehen? Du kannst das Tepe-Sigeman-Schachturnier 2024 auf dem YouTube-Kanal des schwedischen Schachverbands verfolgen. Die Partien können auch auf unserer Eventseite verfolgt werden.

Die englische Live-Übertragung wurde von den GMs Laurent Fressinet und Stellan Brynell moderiert.

Das Tepe-Sigeman-Schachturnier findet vom 27. April bis 3. Mai 2024 im Elite Plaza Hotel in Malmö, Schweden, statt. Die Spieler:innen treten in einem Einzelrundenturnier mit acht Spieler:innen gegeneinander an. Die Zeitkontrolle beträgt 90 Minuten für 40 Züge, mit weiteren 30 Minuten für den Rest des Spiels und einem 30-Sekunden-Inkrement pro Zug.


Vorherige Berichterstattung:

PeterDoggers
Peter Doggers

Peter Doggers joined a chess club a month before turning 15 and still plays for it. He used to be an active tournament player and holds two IM norms.

Peter has a Master of Arts degree in Dutch Language & Literature. He briefly worked at New in Chess, then as a Dutch teacher and then in a project for improving safety and security in Amsterdam schools.

Between 2007 and 2013 Peter was running ChessVibes, a major source for chess news and videos acquired by Chess.com in October 2013.

As our Director News & Events, Peter writes many of our news reports. In the summer of 2022, The Guardian’s Leonard Barden described him as “widely regarded as the world’s best chess journalist.”

In October, Peter's first book The Chess Revolution will be published!


Company Contact and News Accreditation: 

Email: peter@chess.com FOR SUPPORT PLEASE USE chess.com/support!
Phone: 1 (800) 318-2827
Address: 877 E 1200 S #970397, Orem, UT 84097

Mehr von PeterDoggers
Niemann sichert Gelder für 1-Millionen-Dollar-Buy-In-Turnier

Niemann sichert Gelder für 1-Millionen-Dollar-Buy-In-Turnier

Nakamura ist neuer Spitzenreiter in Norwegen: 5 klassische Siege in Runde 4

Nakamura ist neuer Spitzenreiter in Norwegen: 5 klassische Siege in Runde 4