Schachbegriffe
Chaturaji

Chaturaji

Was ist das beste Spiel für Geschichtsfreaks, die gerne 4-Spieler-Schach spielen? Chaturaji natürlich!

Hier ist alles, was Du über Chaturaji wissen musst:


Was ist Chaturaji?

Chaturaji ist eine alte indische Schachvariante für 4 Spieler, die auf dem Spiel Chaturanga basiert. Die meisten Historiker glauben, dass Chaturanga der Vorgänger von Chaturaji war, aber das ist heute nicht mehr genau festzustellen.

Chaturaji board
Eine Nachbildung eines Chaturaji Bretts.

Welche Regeln hat Chaturaji?

Über die Herkunft und Regeln von Chaturaji gibt keine klaren und eindeutigen Aufzeichnungen. Daher wissen wir nicht, wie es die alten Inder gespielt haben. Viele Historiker denken, dass es wahrscheinlich ein Glücksspiel war und dass die Spieler gewürfelt haben, um zu bestimmen, welche Figur sie ziehen dürfen. Die meisten Historiker sind sich aber einige, dass es für Chaturaji viele verschiedene Regeln gab, und nicht nur eine Standardmethode.

Auf Chess.com kannst Du eine Variante von Chaturaji spielen. Es gibt aber keine Würfel und die Spieler können wählen, welche Figur sie ziehen möchten - was das Spiel strategischer macht.

Das Spiel wird auf einem Brett mit 64 Feldern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit vier Bauern, die nur nach vorne und immer nur ein Feld weit ziehen können. Außerdem hat jeder Spieler einen König, einen Läufer (ursprünglich war das ein Elefant), einen Springer und ein Kriegsschiff (das sich wie ein Turm bewegt). Die Anfangsstellung siehst Du in diesem Bild:

Chaturaji starting position
Jeder Spieler hat nur 8 Figuren.

Es beginnt immer Rot und dann folgt im Uhrzeigersinn Blau, Gelb und Grün. Im Chaturaji gibt es weder Schachs noch Schachmatts. Stattdessen ist es das Ziel des Spiels, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Punkte bekommt ein Spieler für Doppelschachs (1 Punkt), Tripleschachs (5 Punkte) und wenn er Figuren schlägt:

  • Bauern: 1 Punkt
  • Springer: 3 Punkte
  • Könige: 3 Punkte
  • Läufer: 5 Punkte
  • Kriegsschiffe: 5 Punkte

Verliert ein Spieler seinen König, ist er ausgeschieden. Seine Figuren bleiben jedoch als Hindernisse auf dem Feld. Diese Figuren können zwar noch geschlagen werden, aber es gibt dafür keine Punkte mehr.

Chaturaji
Gelb schlägt den grünen König. Das Spiel geht aber weiter.

Schließlich gibt es auch im Chaturaji eine Bauernumwandlung. Auf Chess.com wandeln sich aber alle Bauern, die die gegenüberliegende Grundlinie erreichen automatisch in Kriegsschiffe um.

Wie kann ich Chaturaji Online spielen?

Um Chaturaji zu spielen brachst Du keine Zeitmaschine, sondern nur eine kostenlose Mitgliedschaft bei Chess.com. Gehe einfach zu den Schachvarianten und wähle im Menü "Historic" Chaturaji aus.

Play Chaturaji on Chess.com.
Auf Chess.com kannst Du auch Chaturaji spielen.

Fazit

Du weißt jetzt was Chaturaji ist und kennst die Regeln dieses alten indischen Spiels. Klicke einfach auf diesen Link, um Deine erste Partie Chaturaji zu spielen:

Chaturaji Spielen

Zugehörige Schachbegriffe