Großmeister (GM)

Großmeister (GM)

Sicher hast Du schon einmal gehört, dass es im Schach Großmeister gibt. Aber was genau bedeutet das eigentlich? Wie erreicht man diesen Titel und wer vergibt ihn? Beantworten wir all diese und weitere Fragen!

Hier erfährst Du alles, was Du über den


Was ist ein Großmeister?

Abgesehen vom Titel des Weltmeisters ist der Titel Großmeister der höchste offizielle Titel, den ein Schachspieler erreichen kann. Er wird von der International Chess Federation, der FIDE, vergeben. Sobald ein Spieler den GM-Status erlangt hat, behält er ihn ein Leben lang, es sei denn, die FIDE widerruft ihn aus disziplinarischen Gründen. Großmeister sind die besten Schachspieler der Welt und selbst sehr talentierte Spieler müssen sich in schwierigen Turnieren beweisen, um den Titel zu erreichen.

Auf Chess.com spielen jeden Tag viele Großmeister. Du kannst sie leicht auf Live Schach sehr einfach finden, oder ihre Partien auf Chess.com/de/games ansehen, oder ihr Biografien auf Chess.com/de/players lesen.

Alle Top-Spieler der Welt sind Großmeister.

Wie wird man Großmeister?

Die ersten GM-Titel wurden 1950 an 27 Spieler verliehen. Seitdem haben sich die Anforderungen für den GM-Titel aber laufend verändert. Derzeit vergibt die FIDE den GM-Titel an Spieler, die eine Elo von mindestens 2500 erreicht und drei GM-Normen erfüllt haben.

Jede dieser Normen ist äußerst schwer zu erreichen und hängt von vielen Details ab. Im Wesentlichen benötigt man aber in einem FIDE-Turnier mit neun Runden eine Leistung von über 2600 und einige der Gegner müssen aus anderen Ländern als dem eigenen stammen und ebenfalls Großmeister sein (die detaillierten Regeln findest Du auf Englisch im FIDE-Handbuch). Und das ist dann nur eine Norm! Wenn Du diesem prestigeträchtigen Titel selbst nachjagen möchtest, kann Du auch unseren Artikel "So wird man Großmeister‎‎" lesen!

Es ist sicher richtig, dass dieser prestigeträchtige Titel so schwer zu erreichen ist. Bis Mai 2020 gab es nur 1.770 aktive Großmeister - also ein winziger Bruchteil der Millionen Schachliebhaber weltweit.

Obwohl es ein völlig inoffizieller Begriff ist, bezieht sich "Super-Großmeister" oder "Super-GM" auf einen Spieler mit einer Elo von über 2700.

Super-GM Hikaru Nakamura.
Super-GM Hikaru Nakamura. Foto: Andreas Kontokanis/Wikimedia, CC.

Wie erkenne ich auf Chess.com einen Großmeister

Das Identifizieren von GMs und anderen Titelträgern auf Chess.com ist sehr einfach. Jeder Titelträger hat ein rotes Etikett mit seinem Titel neben seinem Benutzernamen.

Viele von ihnen kannst Du direkt hier auf Chess.com live beim Spielen zusehen. Dazu musst Du lediglich die Seite Live Schach aufrufen und auf die Option Veranstaltungen klicken.


Auch jetzt gerade spielen viele Großmeister live auf Chess.com.

Auf Chess.com/de/news findest Du auch viele Berichte von Turnieren, bei denen Großmeister mitgespielt haben und bei Chess.com/de/lessons kannst Du Lektionen absolvieren, die Großmeister erstellt haben.

Zahlen und Rekorde

Zu Großmeistern gibt es viele Statistiken und Rekorde. Hier sind einige davon:

  • Im Jahr 2020 gab es in Russland die meisten Großmeister: Nämlich 256.
  • Der jüngste Spieler, der je gegen einen Großmeister bei einem Turnier gewinnen konnte, ist Awonder Liang (der ist aber mittlerweile selbst Großmeister). Als er gegen GM Larry Kaufman gewonnen hatte, war er 9 Jahre und 3 Monate alt.
  • GM Bobby Fischer hat gegen 20 Großmeister in Folge gewonnen. Auch das ist ein Rekord.
  • GM Sergey Karjakin wurde im Alter von 12 Jahren und 7 Monaten Großmeister. Damit ist er bis heute der jüngste Großmeister aller Zeiten. Interessante Fakten über weitere Wunderkinder des Schachs findest Du in dem Artikel Die jüngsten Schachgroßmeister der Geschichte.
Grandmaster Sergey Karjakin.
GM Sergey Karjakin. Foto: Maria Emelianova/Chess.com.

Fazit

Jetzt weißt Du, was der GM-Titel bedeutet und welche Voraussetzungen dafür bestehen. Gehe am besten sofort zur Live-Schach Seite und sieh Dir einige der unglaublich guten Partien an, die von Großmeistern gespielt werden. Und wer weiß? Vielleicht wirst Du ja eines Tages selbst Großmeister!

Zugehörige Schachbegriffe