Artikel
Chess.com Rapid Chess Championship 2022: Alle Informationen

Chess.com Rapid Chess Championship 2022: Alle Informationen

CHESScom
| 68 | Andere

Die Chess.com Schnellschach-Meisterschaft 2022 ist eine Weltklasse Turnierserie für die besten 100 Spieler, die besten 10 Damen und die besten 10 Junioren der Welt. Vom 12. Februar bis zum 28. August werden die Superstars des Schachs wöchentlich gegeneinander antreten und um den größten Preisfonds in der Geschichte von Chess.com kämpfen: $650.000!


Übertragung

Wir werden jede Minute des Events auf Chess.com/TV, unserem Twitch Kanal und auf YouTube.com/ChesscomLive übertragen.

Auf unserer Events-Seite werden wir Euch über alle Details des Events auf dem Laufenden halten. Dort könnt Ihr auch alle Partien Live oder im Nachhinein ansehen.

Spieler

  • Alle Großmeister
  • 10 eingeladene Spieler

Die folgenden Spieler nehmen regelmäßig an den Turnieren teil:

  • Und mehr!

Ergebisse und Tabelle

1. Turnier - 12. und 13. Februar

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Ian Nepomniachtchi Sieger $7.500
2 Anish Giri Finalist $3.500
3-4 Jose Eduardo Martinez Alcantara Halbfinale $2.500
3-4 Fabiano Caruana Halbfinale $2.500
5-8 Kirill Alekseenko Viertelfinale $1.000
5-8 Mohammad Amin Tabatabaei Viertelfinale $1.000
5-8 David Paravyan Viertelfinale $1.000
5-8 Vladislav Kovalev Viertelfinale $1.000

2. Turnier - 19. und 20. Februar

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Fabiano Caruana Sieger $7.500
2 Hikaru Nakamura Finalist $3.500
3-4 Daniil Dubov Halbfinale $2.500
3-4 David Paravyan Halbfinale $2.500
5-8 Wesley So Viertelfinale $1.000
5-8 Alexey Dreev Viertelfinale $1.000
5-8 Peter Svidler Viertelfinale $1.000
5-8 David Anton Guijarro Viertelfinale $1.000

3. Turnier - 26. und 27. Februar

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Fabiano Caruana Sieger $7.500
2 Jeffery Xiong Finalist $3.500
3-4 Hikaru Nakamura Halbfinale $2.500
3-4 Wesley So Halbfinale $2.500
5-8 Daniil Dubov Viertelfinale $1.000
5-8 Le Quang Liem Viertelfinale $1.000
5-8 Alexey Sarana Viertelfinale $1.000
5-8 Maxim Matlakov Viertelfinale $1.000

4. Turnier - 5. und 6. März

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Levon Aronian Sieger $7.500
2 Fabiano Caruana Finalist $3.500
3-4 Hikaru Nakamura Halbfinale $2.500
3-4 David Paravyan Halbfinale $2.500
5-8 Daniil Dubov Viertelfinale $1.000
5-8 Ian Nepomniachtchi Viertelfinale $1.000
5-8 Anton Demchenko Viertelfinale $1.000
5-8 Nordibek Abdusattorov Viertelfinale $1.000

5. Turnier - 12. und 13. März

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Hikaru Nakamura Sieger $7.500
2 Levon Aronian Finalist $3.500
3-4 Fabiano Caruana Halbfinale $2.500
3-4 Wesley So Halbfinale $2.500
5-8 Daniil Dubov Viertelfinale $1.000
5-8 Gata Kamsky Viertelfinale $1.000
5-8 Maxime Vachier-Lagrave Viertelfinale $1.000
5-8 Anton Demchenko Viertelfinale $1.000

6. Turnier - 19. und 20. März

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Maxim Matlakov Sieger $7.500
2 Dmitry Andreikin Finalist $3.500
3-4 Daniil Dubov Halbfinale $2.500
3-4 Vladimir Fedoseev Halbfinale $2.500
5-8 Igor Kovalenko Viertelfinale $1.000
5-8 Wesley So Viertelfinale $1.000
5-8 Alexey Sarana Viertelfinale $1.000
5-8 Matthias Bluebaum Viertelfinale $1.000

7. Turnier - 26. und 27. März

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Dmitry Andreikin Sieger $7.500
2 Le Quang Liem Finalist $3.500
3-4 Fabiano Caruana Halbfinale $2.500
3-4 David Paravyan Halbfinale $2.500
5-8 Benjamin Bok Viertelfinale $1.000
5-8 Amin Tabatabaei Viertelfinale $1.000
5-8 Alexey Sarana Viertelfinale $1.000
5-8 Gata Kamsky Viertelfinale $1.000

8. Turnier - 2. und 3. April

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Parham Maghsoodloo Sieger $7.500
2 Jeffery Xiong Finalist $3.500
3-4 Nodirbek Abdusattorov Halbfinale $2.500
3-4 Daniil Dubov Halbfinale $2.500
5-8 Hikaru Nakamura Viertelfinale $1.000
5-8 Dmitry Andreikin Viertelfinale $1.000
5-8 Amin Tabatabaei Viertelfinale $1.000
5-8 David Paravyan Viertelfinale $1.000

9. Turnier - 9. und 10. April

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Hikaru Nakamura Sieger $7.500
2 Levon Aronian Finalist $3.500
3-4 Vladimir Fedoseev Halbfinale $2.500
3-4 Jose Martinez Halbfinale $2.500
5-8 Alexander Grischuk Viertelfinale $1.000
5-8 Wesley So Viertelfinale $1.000
5-8 Daniil Dubov Viertelfinale $1.000
5-8 Amin Tabatabaei Viertelfinale $1.000

10. Turnier - 16. und 17. April

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Levon Aronian  Sieger $7.500
2 Alexander Grischuk Finalist $3.500
3-4 Hikaru Nakamura  Halbfinale $2.500
3-4 Fabiano Caruana Halbfinale $2.500
5-8 Jeffrey Xiong Viertelfinale $1.000
5-8 Dmitry Andreikin Viertelfinale $1.000
5-8 Jose Martinez Viertelfinale $1.000
5-8 Vidit Gujrathi Viertelfinale $1.000

11. Turnier - 23. und 24. April

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Alexey Sarana Sieger $7.500
2 Andrey Esipenko Finalist $3.500
3-4 Hikaru Nakamura Halbfinale $2.500
3-4 Jeffery Xiong Halbfinale $2.500
5-8 Vidit Gujrathi Viertelfinale $1.000
5-8 Daniil Dubov Viertelfinale $1.000
5-8 Jose Martinez Viertelfinale $1.000
5-8 David Navara Viertelfinale $1.000

12. Turnier - 30. April und 1. Mai

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Ian Nepomniachtchi Sieger $7.500
2 Nodirbek Abdusattorov Finalist $3.500
3-4 Hikaru Nakamura Halbfinale $2.500
3-4 Alexander Grischuk Halbfinale $2.500
5-8 Vidit Gujrathi Viertelfinale $1.000
5-8 Maxim Matlakov Viertelfinale $1.000
5-8 Amin Tabatabaei Viertelfinale $1.000
5-8 Anish Giri Viertelfinale $1.000

13. Turnier - 7. und 8. Mai 

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Hikaru Nakamura Sieger $7.500
2 Vladimir Fedoseev Finalist $3.500
3-4 Vidit Gujrathi Halbfinale $2.500
3-4 Parham Maghsoodloo Halbfinale $2.500
5-8 Anton Demchenko Viertelfinale $1.000
5-8 Anish Giri Viertelfinale $1.000
5-8 Rinat Jumabayev Viertelfinale $1.000
5-8 Sam Sevian Viertelfinale $1.000

14. Turnier - 14. und 15. Mai

# Land Spieler Ergebnis Preis
1 Hikaru Nakamura Sieger $7.500
2 Dmitry Andreikin Finalist $3.500
3-4 Arjun Erigaisi Halbfinale $2.500
3-4 Jeffery Xiong Halbfinale $2.500
5-8 Jose Martinez Viertelfinale $1.000
5-8 Alexey Sarana Viertelfinale $1.000
5-8 Oleksandr Bortnyk Viertelfinale $1.000
5-8 Amin Tabatabaei Viertelfinale $1.000

Und hier ist die Gesamtwertung nach der 13. Woche:

Platz Land Titel Name Punkte # Turniere # KO $
1 GM Hikaru Nakamura 65 10 10 $39.500
2 GM Fabiano Caruana 50 10 7 $28.500
3 GM Levon Aronian 39 7 4 $22.000
4 GM Daniil Dubov 33 11 8 $12.500
5 GM David Paravyan 33 13 5 $9.500
6 GM Alexey Sarana 31 12 4 $10.500
7 GM Maxim Matlakov 31 13 3 $9.500
8 GM Ian Nepomniachtchi 30 7 3 $16.000
9 GM Dmitry Andreikin 30 8 4 $13.000
10 GM Jeffery Xiong 27 9 4 $10.500
11 GM Vladimir Fedoseev 27 10 3 $8.500
12 GM Jose Martinez 26 10 4 $7.000
13 GM Nodirbek Abdusattorov 26 10 3 $7.000
14 GM Wesley So 24 8 5 $8.000
15 GM Parham Maghsoodloo 22 9 2 $10.000
16 GM Amin Tabatabaei 22 12 5 $5.000
17 GM Alexander Grischuk 21 7 3 $7.000
18 GM Vladislav Kovalev 20 13 1 $1.000
19 GM Vidit Gujrathi 19 7 4 $5.500
20 GM Anton Demchenko 19 12 3 $3.000
21 GM Anish Giri 17 5 3 $5.500
22 GM Gata Kamsky 15 11 2 $2.000
23 GM Liem Le 14 5 2 $4.500
24 GM Alexey Dreev 13 10 1 $1.000
25 GM Igor Kovalenko 13 10 1 $1.000
26 GM Pavel Ponkratov 13 11 0 $0
27 GM Raunak Sadhwani 12 8 0 $0
28 GM Andrey Esipenko 9 4 1 $3.500
29 GM Grigoriy Oparin 9 8 0 $0
30 GM Benjamin Bok 8 6 1 $1.000
31 GM Matthias Bluebaum 8 6 1 $1.000
32 GM Alexandra Kosteniuk 8 9 0 $0
33 GM S.L. Narayanan 7 4 0 $0
34 GM Arjun Erigaisi 7 5 0 $0
35 GM Sanan Sjugirov 7 6 0 $0
36 GM Kirill Alekseenko 7 8 1 $1.000
37 GM Rinat Jumabayev 7 8 1 $1.000
38 GM Harika Dronavalli 6 5 0 $0
39 GM Benjamin Gledura 6 8 0 $0
40 GM Oleksandr Bortnyk 6 8 0 $0
41 GM Sam Sevian 5 3 1 $1.000
42 GM Jorden van Foreest 5 4 0 $0
43 GM Dariusz Swiercz 5 5 0 $0
44 GM Krikor Mekhitarian 5 6 0 $0
45 WGM Polina Shuvalova 5 6 0 $0
46 GM Ray Robson 5 6 0 $0
47 GM Hans Niemann 5 7 0 $0
48 GM David Anton 4 2 1 $1.000
49 GM Gawain Jones 4 2 0 $0
50 GM Maxime Vachier-Lagrave 4 2 1 $1.000
51 GM Alexander Donchenko 4 3 0 $0
52 GM Haik Martirosyan 4 3 0 $0
53 GM Ivan Saric 4 3 0 $0
54 GM Nils Grandelius 4 3 0 $0
55 GM Vincent Keymer 4 3 0 $0
56 GM Aram Hakobyan 4 7 0 $0
57 GM David Navara 3 1 1 $1.000
58 GM Peter Svidler 3 1 1 $1.000
59 GM Ivan Cheparinov 3 2 0 $0
60 GM Praggnanandhaa R 3 2 0 $0
61 GM Aryan Tari 3 3 0 $0
62 GM Eric Hansen 3 3 0 $0
63 GM Gadir Guseinov 3 3 0 $0
64 GM Robert L. Hess 3 3 0 $0
65 GM Bogdan Daniel Deac 3 4 0 $0
66 GM Jules Moussard 2 1 0 $0
67 GM Rasmus Svane 2 1 0 $0
68 GM Sergei Movsesian 2 1 0 $0
69 GM Nikita Vitiugov 2 2 0 $0
70 GM Sasikiran Krishnan 2 2 0 $0
71 GM Vassily Ivanchuk 2 2 0 $0
72 GM Evgeniy Najer 2 3 0 $0
73 GM Constantin Lupulescu 1 1 0 $0
74 GM Daniel Naroditsky 1 1 0 $0
75 GM Evgeny Tomashevsky 1 1 0 $0
76 GM Harikrishna Pentala 1 1 0 $0
77 GM Leinier Dominguez Perez 1 1 0 $0
78 GM Salem AR Saleh 1 1 0 $0
79 GM Andrei Volokitin 1 2 0 $0
80 GM Kacper Piorun 1 2 0 $0
81 GM Aleksandr Rakhmanov 1 3 0 $0
82 IM Bibisara Assaubayeva 1 3 0 $0
83 GM Etienne Bacrot 1 4 0 $0

Zeitplan

Jeden Samstag findet ein Schweizer-System Turnier statt. Die besten acht Spieler qualifizieren sich für ein Ko-Turnier am Sonntag. Die besten Spieler dieser Turniere qualifizieren sich für das große Finale, das vom 25. August bis zum 28. August ausgetragen wird.

Schweizer System Ko-Turniere Los Angeles New York Bonn Mumbai
12. Februar 13. Februar 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 22:30
19. Februar 20. Februar 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 22:30
26. Februar 27. Februar 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 22:30
5. März 6. März 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 22:30
12. März 13. März 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 22:30
19. März 20. März 9:00 a.m. 12:00 p.m. 17:00* 21:30*
26. März 27. März 9:00 a.m. 12:00 p.m. 17:00* 21:30*
2. April 3. April 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
9. April 10. April 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
16. April 17. April 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
23. April 24. April 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
30. April 1. Mai 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
7. Mai 8. Mai 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
14. Mai 15. Mai 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
21. Mai 22. Mai 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
28. Mai 29. Mai 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
4. Juni 5. Juni 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
11. Juni 12. Juni 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
Während des Kandidatenturniers werden keine Turniere gespielt
9. Juli 10. Juli 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
16. Juli 17. Juli 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
23. Juli 24. Juli 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
30. Juli 31. Juli 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
6. August 7. August 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
13. August 14. August 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
20. August 21. August 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
Achtelfinale Viertelfinale
25. August 26. August 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30
Halbfinale Finale
27. August 28. August 9:00 a.m. 12:00 p.m. 18:00 21:30

*In Europa sind die Uhren bereits auf Sommerzeit umgestellt. In den meisten anderen Teilen der Welt noch nicht.

Reguläre Turniere

  • Schweizer System Turniere jeden Samstag, Ko-Turniere jeden Sonntag
  • Die Turniere beginnen um 18.00 Uhr
  • 12. Februar - 12. Juni und 9. Juli - 21. August
  • Vom 13. Juni bis zum 8. Juli finden keine Turniere statt

Finale

  • 25. August: Achtelfinale
  • 26. August: Viertelfinale
  • 27. August: Halbfinale
  • 28. August: Finale

Format

Die Chess.com-Schnellschachmeisterschaft 2022 besteht aus einer regulären Saison und dem Finale. In der regulären Saison wird jeden Samstag und Sonntag ein Schweizer System Turnier und ein Ko-Turnier gespielt. Die Spieler erhalten anhand ihrer Platzierungen  Grand-Prix-Punkte. Am Ende der regulären Saison qualifizieren sich die 12 Spieler mit den meisten Grand-Prix-Punkten für das Achtelfinale, wo sie auf vier eingeladene Spieler treffen.

Reguläre Saison

Schweizer System Turniere

  • Bedenkzeit: 10+0.
  • 9 Runden Schweizer System.
  • Die besten 8 Spieler qualifizieren sich für das Ko-Turnier.
  • Bei einem Punktegleichstand entscheidet die Feinwertung.

Ko-Turniere

  • Bedenkzeit: 10+2.
  • Die Spieler werden anhand der Platzierungen des Schweizer System-Turniers gesetzt.
  • Sollte ein Spieler am Sonntag keine Zeit haben, rückt der nächstbeste Spieler des Schweizer System-Turniers nach.
  • Die Spieler spielen eine Partie. Der höher gesetzte spielt mit Weiß.
  • Sollte eine Partie Remis enden, spielen die Spieler eine 3+2 Blitzpartie. Wer in der Schnellschachpartie Schwarz hatte, darf jetzt mit Weiß spielen.
  • Sollte auch diese Partie Remis enden, spielen die Spieler eine 1+1 Bulletpartie. Die Farben werden wieder getauscht.
  • Sollte auch diese Partie Remis enden, entscheidet ein Armageddon. Der höher gesetzte darf die Farbe wählen.

Finale

  • Im Achtelfinale treten die 12 Spieler, die die meisten Grand Prix Punkte gesammelt haben (es zählen aber nur die besten 13 Turniere eines jeden Spielers) und 4 eingeladene Spieler gegeneinander an.
  • Bedenkzeit: 10+2.
  • Jedes Duell besteht aus 2 Partien.
  • Sollte ein Duell Unentschieden enden, entscheidet eine Armageddonpartie über das weiterkommen. Weiß bekommt 10 Minuten Bedenkzeit und muss gewinnen. Beide Spieler geben geheim eine Zeit an, mit der sie bereit sind, mit Schwarz zu spielen. Der Spieler, der das niedrigere Gebot abgegeben hat, spielt mit dieser Zeit mit Schwarz.

Grand Prix Punkte

Bei jedem Event gibt es Grand Prix Punkte zu gewinnen:

  • 1. Platz: 10 Punkte
  • 2. Platz: 7 Punkte
  • 3. und 4. Platz: 5 Punkte
  • 5. bis 8. Platz: 3 Punkte
  • 9. bis 16. Platz: 2 Punkte
  • 17. bis 32. Platz: 1 Punkt

Die 12 Spieler mit den meisten Punkten qualifizieren sich für das Achtelfinale.

Preisgeld

Das Event ist mit $650.000 dotiert. $500.000 werden in den regulären Turnieren ausgespielt und beim Finale gibt es $150.000 zu gewinnen.

Wöchentlicher Preisfonds: $20.000

  • 1. Platz: $7.500
  • 2. Platz: $3.500
  • 3. Platz: $2.500
  • 4. Platz: $2.500
  • 5. bis 8. Platz: $1.000

Preisfonds im Finale: $150.000

  • 1. Platz: $30.000
  • 2. Platz: $20.000
  • 3. Platz: $16.000
  • 4. Platz: $12.000
  • 5. bis 8. Platz: $8.000
  • 9. bis 16. Platz: $5.000

Teilnahmebedingungen

Nur Spieler, die zwischen Jänner 2021 und Februar 2022 in der FIDE-Top-100-Liste für die klassische Elo standen oder stehen, sind teilnahmeberechtigt. Ebenfalls teilnahmeberechtigt sind Spielerinnen, die in diesem Zeitraum in den Top 10 der Damen und Spieler, die in den Top 10 der Junioren standen.

Alle qualifizierten Spieler, deren Konten noch nicht dem offiziellen Club hinzugefügt wurden, müssen sich an titled@chess.com wenden, um dem offiziellen Club beitreten zu können.

Fair Play

  • Alle Teilnehmer müssen in Ihrem Konto ihren echten Namen preisgeben.
  • Alle Teilnehmer der Schweizer System-Turniere müssen sich während des Turniers einem Zoom-Call anschließen.
  • Alle Teilnehmer der Ko-Turniere müssen sich mit zwei Kameras filmen.
  • Alle Teilnehmer müssen nach Aufforderung Ihren Bildschirm freigeben.
  • Allen Teilnehmern ist es erlaubt, das Turnier zu streamen. Der Chat muss dabei allerdings deaktiviert sein ("Nur Emoji-Chat").
Mehr von CHESScom
So könnt Ihr Euch für die weltweite Meisterschaft auf Chess.com qualifizieren

So könnt Ihr Euch für die weltweite Meisterschaft auf Chess.com qualifizieren

Die Chess.com weltweite Meisterschaft 2022: Alle Informationen

Die Chess.com weltweite Meisterschaft 2022: Alle Informationen