Wie kann Euch Chess.com helfen?

Wie kann Euch Chess.com helfen?

Chess.com war schon immer eine tolle Plattform um neue Schüler zu finden oder um Online zu Unterrichten. Wir sind uns aber gar nicht sicher, ob alle Titelträger und Schachlehrer die ganzen Tools und Möglichkeiten, die Chess.com bietet, wirklich kennen. Mit diesem Artikel möchten wir aufzeigen, wie sie Chess.com für sich arbeiten lassen können!

Trainer

Viele unsere Mitglieder suchen nach Trainern und wer als Trainer auf Chess.com gelistet ist, wirkt von Anfang an glaubwürdig. In diesem Artikel gibt IM Danny Rensch Tipps und Strategien, wie man im Netz Schüler finden kann. Natürlich kann man aber auch das Bewerbungsformular direkt ausfüllen!

null

Wer bei Chess.com/coaches gelistet ist, findet schnell neue Schüler.

Online Schachlehrer waren noch nie so gefragt wie heute und nirgends haben sie bessere Hilfsmittel zur Hand als auf Chess.com. Unkompliziert kann man die Übungspartien der Schüler öffnen und gemeinsam analysieren. Man kann die Taktik-Aufgaben zusammen lösen oder die Lektionen gemeinsam durcharbeiten. Weitere Informationen darüber findet ihr in diesem Artikel.

Streamer

Eine der neuesten Errungenschaften von Chess.com ist unsere Streamer Seite. Wer denkt, dass er das Zeug dazu hat, die Massen zu unterhalten, kann vielleicht sogar ein "ChessTV-Partner" werden! Die Shows der Partner-Streamer werden manchmal auf chess.com/tv übertragen, was den Kanal noch bekannter machen wird. Lest dafür auch IM Danny Rensch's Tipps zum Streamen und wie man Fans gewinnt. Wer allerdings so voller Selbstvertrauen ist, dass er direkt beginnen möchte, kann sich auch direkt anmelden.

null

Hier ist, was "Ginger GM," Simon Williams dazu sagt:

"Einer der Gründe, warum ich gerne mit Chess.com zusammenarbeite, ist die Tatsache, dass sie nicht nur ihre eigene Arbeit, sondern auch die Leute, die mit ihnen arbeiten, aktiv fördern. Wenn mein Stream auf chess.com/tv übertragen wird, habe ich deutlich mehr Zuseher und dadurch bessere Einnahmen. Chess.com kümmert sich einfach um die Leute, die mit ihnen arbeiten."

Blogger

Chess.com ist die größte Schachseite der Welt und viele Mitglieder wollen anderen Mitgliedern großartige Geschichten erzählen oder beim Schach helfen! IM Danny Rensch hat wertvolle Tipps, wie man Blogs und Forenbeiträge schreibt. Wir widmen den Blogs auf Chess.com große Aufmerksamkeit und die besten Blogger erhalten den Status "Top-Blogger" und werden besonders promoted.

null

Die Blogs unserer Top-Blogger sind für unsere Mitglieder mit nur einem Mausklick zu finden. Hier könnt ihr euch als Blogger bewerben.

Affiliates

Seit ihr auf der Suche nach einem Weg, um als Partner von Chess.coms Wachstum zu profitieren? Unser Partnerprogramm ist ziemlich einfach! Wann immer ihr ein neues Mitglied für Chess.com werbt, werden wir dieses Mitglied verfolgen und sobald dieses Mitglied eine Premium-Mitgliedschaft kauft, erhaltet ihr eine Provision. Werdet also am besten noch heute Affiliate und verdient Geld, ohne dafür zu arbeiten.

Gefallen euch diese Optionen? Dann werden sie euren Freunden sicher auch gefallen! Teilt doch einfach diesen Artikel mit Euren Freunden auf Chess.com oder in sozialen Netzwerken. Eure Freunde werden es euch danken.

Mehr von IM DanielRensch
Wir finde ich auf Chess.com mehr Schüler?

Wir finde ich auf Chess.com mehr Schüler?

Wer war der beste Schachweltmeister aller Zeiten?

Wer war der beste Schachweltmeister aller Zeiten?